Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Grillwagen weicht aus und landet im Graben
Die Region Osterode Grillwagen weicht aus und landet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 24.05.2017
Von Rüdiger Franke
Unfall mit Hähnchen-Wagen: Der Fahrer bleibt Unferletzt. Quelle: R
Anzeige
Dorste

Weil er ein Müllfahrzeug übersehen hat und ausweichen musste, ist der Fahrer eines Hähnchen-Grillwagens am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 241 zwischen Osterode und Dorste mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen. Der 36-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 9 Uhr auf Höhe der Aussiedlerhöfe kurz vor der Abfahrt in Richtung Förste. Mit dem Kran eines Abschleppdienstes und mit Hilfe eines Treckers wurde der Wagen aus dem Graben gezogen, heißt es vonseiten der Polizei. Die Bundesstraße musste für die Arbeiten gesperrt werden, der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.