Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Führung bei Kerzenschein und unter Tage: Das bieten die Harzer Welterbe-Museen im Advent
Die Region Osterode

Kloster Walkenried bietet besondere Führungen im Advent

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 27.10.2020
Führung bei Kerzenschein im Kloster Walkenried. Quelle: Guenter Jentsch
Anzeige
Goslar/Walkenried

Die Museen im Unesco-Welterbe im Harz wollen in den letzten beiden Monaten dieses Jahres mit vielen Führungen und Veranstaltungen Besucher anlocken. Auch für Familien mit Kindern gebe es im Weltkulturerbe Rammelsberg, im Zisterzienser-Museum Kloster Walkenried und Zinnfiguren-Museum Goslar Angebote, teilte die Stiftung Welterbe im Harz am Dienstag mit.

So bietet das historische Bergwerk Rammelsberg bei Goslar am 20. November und am 4. Dezember jeweils um 18 Uhr „Feierabendführungen mit allen Sinnen“ an. Die Gäste könnten dabei erfahren, wie die Bergleute früher die Grube erlebten. Am zweiten und dritten Adventswochenende sind weitere Führungen unter Tage angekündigt, am 12. und 13. Dezember geht es zu Fuß durch den weihnachtlich beleuchteten Roeder-Stollen oder mit der Grubenbahn in den Rammelsberg.

Anzeige
Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Im November und Dezember bietet das von der Stiftung betriebene Zisterzienser-Museum im Kloster Walkenried zahlreiche Führungen an bei denen der Kreuzgang mit Kerzen erleuchtet ist. Im Zinnfiguren-Museum Goslar können Besucher in der Adventszeit selber Weihnachtsschmuck gießen und bemalen.

Von epd