Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Kontrolle im Harz: Fahrverbote für 51 Motorradfahrer
Die Region Osterode Kontrolle im Harz: Fahrverbote für 51 Motorradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 14.04.2020
Die Polizei kommt bei einer Kontrolle ins Gespräch mit Motorradfahrern. Quelle: Mark Härtl
Anzeige
Goslar

Die Polizei hat am Osterwochenende drei Tage lang den Verkehr im Harz kontrolliert. Die Bilanz: Bei drei Geschwindigkeitsmessungen wurden 424 Verstöße festgestellt. Knapp die Hälfte davon waren Motorradfahrer.

Gegen 65 Kraftfahrzeugführer werden Fahrverbote verhängt, hierbei handelt es sich um 51 Motorradfahrer und 14 Pkw-Fahrer. Die höchste Überschreitung am Sonnabend betrug gleich mehrfach 82 Stundenkilometer. Diese Motorradfahrer wurden in einem 80er-Bereich mit 162 Stundenkilometern gemessen.

Anzeige

Strafverfahren wegen illegalen Straßenrennens

Ein weiterer unrühmlicher Spitzenreiter war am Ostermontag ein Motorradfahrer, der bei erlaubtem Tempo 60 mit 123 Stundenkilometern gemessen wurde. Am Karfreitag wurde gegen drei Motorradfahrer ein Strafverfahren wegen eines illegalen Rennens eingeleitet.

Kontrolliert wurde auf der Bundesstraße 4 zwischen Braunlage und der Landesgrenze Sachsen-Anhalt sowie auf der Bundesstraße 242 zwischen Clausthal-Zellerfeld und Seesen.

Von nza

13.04.2020
Solidarisch in Corona-Zeiten - Walkenriederin näht tatkräftig Mundschutze
09.04.2020
Anzeige