Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Maskierter überfällt Spielhalle in Osterode
Die Region Osterode Maskierter überfällt Spielhalle in Osterode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 13.08.2019
Ein maskierter Mann hat am frühen Dienstagmorgen, 13. August, eine Spielhalle in der Scheffelstraße in Osterode überfallen. Quelle: Christina Hinzmann
Osterode

Ein maskierter Mann hat am frühen Dienstagmorgen, 13. August, eine Spielhalle in der Scheffelstraße in Osterode überfallen. Bei der Tat erbeutete der Räuber Bargeld im unteren dreistelligen Bereich, teilt die Polizei mit.

Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen habe der Täter gegen 2.20 Uhr die Spielhalle betreten und den am Tresen stehenden Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der Angestellte soll dem Räuber das geforderte Geld übergeben haben, woraufhin der Mann zu Fuß in Richtung der Straße Kurzer Krummer Bruch geflüchtet sei.

Polizei bittet um Hinweise

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief laut der Polizei ergebnislos. Zum Zeitpunkt des Überfalls hielten sich keine Kunden mehr in der Spielstube auf. Der Täter soll ca. 175 cm groß sein. Er trug laut Zeugenaussagen eine dunkle Kapuzenjacke und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Polizei in Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05522/508-0 zu melden.

Von Lea Lang

150 Jahre Südharzstrecke feiern die Herzberger am Sonntag, 11. August, auf dem Bahnhof. Zwei Lokführer erinnern sich noch an ein anderes Ereignis: Die erste Fahrt über die innerdeutsche Grenze vor 30 Jahren.

09.08.2019
Kaufen auf Vorrat - Leergut wird langsam knapp

Gerade bei heißem Wetter neigen viele dazu, Getränke auf Vorrat zu kaufen. Das kann dazu führen, dass Getränkeabfüller im Sommer Probleme haben, genug Pfandflaschen zu erhalten.

08.08.2019

Auf eine zweimonatige Vollsperrung des Butterbergtunnels müssen sich Autofahrer ab dem 2. September einstellen.

07.08.2019