Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Camp der Rockmusik – nur für Mädchen
Die Region Osterode Camp der Rockmusik – nur für Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.04.2019
Teilnehmerinnen eines der Musik-Camps. Quelle: r
Anzeige
Osterode

„Emma“, das Mädchen-Musik-Camp Niedersachsen, rockt im Juli das Jugendgästehaus Harz. Anfängerinnen und Fortgeschrittene an Instrumenten wie Gitarre, Bass, Keyboards und Schlagzeug, aber auch Blasinstrumente, Geige oder Akkordeon sowie Sängerinnen können vom vom 10. bis 14. Juli in Osterode teilnehmen. Weitere Informationen über das Camp und die kostenfreie Teilnahme unter www.lagrock.de.

In der Band „Listen to the Heartbeat“ können sich Mädchen ausprobieren, die bisher noch kein Instrument gespielt haben oder erst seit kurzem musizieren. Fortgeschrittene können in der „Unplugged“-Band bekannte Songs in akustischen Versionen einstudieren oder sich bei „Be happy“ zwischen House und Pop mit elektronischer Musik und akustischen Instrumenten austoben. Wer bereits sehr erfahren und neugierig auf unterschiedliche Instrumente ist, kann im „Instrumentenkarussell“ viel Neues kennenlernen.

26. Niedersächsische Frauenmusiktage

Zeitgleich zu „Emma“ finden im Jugendgästehaus Harz die 26. Niedersächsischen Frauenmusiktage statt. An den Warm-ups, abendlichen Sessions und Crash-Kursen sowie an der „Female Drum Parade“ und dem Abschlusskonzert am 13. Juli nehmen die Mädchen und Frauen gemeinsam teil.

Das Mädchen-Musik-Camp Emma ist ein Projekt des Bundesverband Popularmusik (BVPop) und wird gefördert durch „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Bündnis für „Emma“ besteht aus der Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen, dem Stadtjugendring Alfeld sowie Rock und Kultur am Harz.

Von Angela Brünjes

Der Wettbewerb „Ideen machen Schule“ geht in die letzte Runde. Noch bis Ende April können sich Schulen aus der Region Göttingen mit pfiffigen Projekt-Ideen bewerben. 50000 Euro sind im Fördertopf.

24.04.2019
Osterode Polizei geht nicht von Fremdverschulden aus - Vermisster Hotelgast tot aufgefunden

Der seit dem 12. April im Harz vermisste 65 Jahre alte Mann aus Lübeck ist tot. Forstarbeiter entdeckten den leblosen Körper des Mannes am Dienstagmorgen in einem Waldgebiet.

23.04.2019

Großeinsatz für die Feuerwehr im nordöstlichen Landkreis Göttingen. Dort waren am Montagmittag bei Riefensbeek in der Nähe des Sösestausees mehrere Hektar Wald in Brand geraten. Am Abend hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

22.04.2019