Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Neue Sozialarbeiter für vier Schulen im Kreis Göttingen
Die Region Osterode Neue Sozialarbeiter für vier Schulen im Kreis Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 06.09.2019
Schulsozialarbeiter unterstützen Kinder und Lehrer – jetzt auch an vier weiteren Schulen im raum Göttingen (Symbol-Foto). Quelle: epd
Anzeige
Göttingen/Herzberg

Vier weitere Schulen im Landkreis Göttingen bekommen Unterstützung durch Schulsozialarbeiter. Finanziert werden die Stellen vom Land. In das Programm aufgenommen wurden jetzt die Grundschulen Bad Lauterberg, Bad Sachs, die Nicolai-Schule in Herzberg und das Hainberg-Gymnasium.

2016 hatten das Land und die kommunalen Spitzenverbände vereinbart, vor allem Grundschulen und Gymnasien Schritt für Schritt bis 20121 mit sozialpädagogischen Kräften auszustatten. „Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag für einen gelungenen Schulalltag, indem sie Lehrkräfte bei pädagogischen Aufgaben unterstützen und für Kinder und Eltern wichtige Ansprechpartner für Fragen außerhalb des Fachunterrichts sind“, erklärte am Freitag der Duderstädter CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Ehbrecht. Nach weiteren Angaben profitieren bisher 55 Grundschulen und zehn Gymnasien vor allem im ländlichen Raum vom Ausbau der Schulsozialarbeit.

Von Ulrich Schubert

Luzia Nolte ist am Mittwoch, 4. September, 100 Jahre alt geworden. Die Fuhrbacherin feiert ihren Geburtstag mit 50 Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens kennengelernt hat.

04.09.2019

Die Diebe werden sich geärgert haben. Bei einem Einbruch in Herzberg hatten sie es auf einen Tresor abgesehen. Der war allerdings leer. Entwendet wurden aber auch mehrere Notebooks.

03.09.2019

Das Osteroder Traditionsunternehmen Piller feiert 100-jähriges Bestehen mit Liveband, Lasershow und vielen Gästen.

02.09.2019