Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Polizei berät in Osterode zum Thema Einbruchschutz
Die Region Osterode Polizei berät in Osterode zum Thema Einbruchschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 04.01.2020
Die Polizei Göttingen berät in Osterode zum Thema Einbruchschutz. Quelle: dpa
Anzeige
Osterode

Die Polizei Göttingen lädt für Mittwoch, 8 Januar, zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz nach Osterode ein. Die kostenlose Veranstaltung unter dem Motto „Sicher wohnen!“ beginnt nach Angaben der Beamten um 18.30 Uhr im Dienstgebäude des Polizeikommissariats Osterode, Abgunst 5, 37520 Osterode am Harz.

Der Experte Volker Hahn von der Polizei Osterode informiert, wie Täter aktuell vorgehen, und gibt Tipps, wie man sich vor Einbrüchen wirksam schützen kann. Unterstützt werde der Präventionsbeauftragte durch Netzwerkpartner, etwa Sicherheits-Fachbetriebe. Diese sogenannten Errichter-Unternehmen seien durch das Landeskriminalamt Niedersachsen geprüft und zertifiziert, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Alle Beratungen seien neutral und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von vsz

Gute Nachrichten für Urlauber im Harz: Das kostenlose Bustickets „Hatix“ gilt bald auch für große Gebiete im niedersächsischen Teil des Harzes.

31.12.2019

Die Sparkasse Osterode am Harz und die Stadtsparkasse Bad Sachsa werden am 1. Januar 2020 zur neuen Sparkasse Osterode am Harz fusionieren. Die Fusion der vier Sparkassen Duderstadt, Osterode, Münden und Bad Sachsa war zuvor gescheitert.

30.12.2019

Auch zum bevorstehenden Jahreswechsel 2019/2020 gilt: Keine Pyrotechnik in Gemeinden mit überwiegend historischer Bausubstanz. Über die örtlichen Verordnungen hinaus gelten die gesetzlichen Vorgaben. So ist die Situation in Südniedersachsen.

28.12.2019