Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Radfahrer bei Unfall zwischen Rhumspringe und Hilkerode getötet
Die Region Osterode Radfahrer bei Unfall zwischen Rhumspringe und Hilkerode getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:44 23.05.2020
Ein Radfahrer wird beim Zusammenstoß mit einem Lkw getötet. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Duderstadt

Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW ist am späten Donnerstagnachmittag auf der Landesstraßen 530 ein Radfahrer so schwer verletzt worden, dass er noch vor Ort verstarb.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.45 Uhr ungefähr mittig zwischen den Ortschaften Rhumspringe und Hilkerode. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch, erste Erkenntnisse würden aber nicht auf ein Verschulden des Lkw-Fahrers hindeuten. „Wir gehen davon aus, dass es sich um einen tragischen Unglücksfall handelt“, sagt Polizeisprecherin Jasmin Kaatz. Bei dem Getöteten handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Göttingen, teilt die Polizei mit. Der 51 Jahre alte LKW-Fahrer aus Thüringen blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Anzeige

Von tc/r

Anzeige