Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Regionalbahn erfasst Kinderdreirad bei Herzberg
Die Region Osterode Regionalbahn erfasst Kinderdreirad bei Herzberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 21.09.2019
Feuerwehreinsatz nach Kollision zwischen Regionalzug und Kinderfahrrad Quelle: Uwe Bock/Feuerwehr Herzberg
Anzeige
Herzberg

Die Meldung klang dramatisch, die bei Feuerwehr in Herzberg am Freitagabend gegen 18.10 Uhr eingegangen war: Eine Regionalbahn hatte im Bereich des Ortsausgangs ein Kinderfahrrad erfasst.

Nach einer umgehenden Streckensperrung und Einstellung des Bahnverkehrs sei daraufhin die Gleisstrecke zum Teil fußläufig und mithilfe des Rettungshubschraubers Christoph 44 aus der Luft nach potenziell verletzten Kindern abgesucht worden, schildert Markus Herzberg von der Feuerwehr.

Auf Höhe der Fußgängerunterführung zwischen den Stadtteilen Aue und Kastanienplatz sei dann das Kinderfahrrad von den Einsatzkräften gefunden worden. Dabei, so Herzberg, habe es sich um ein Dreirad aus Plastik gehandelt haben. Eine weitere Suche nach verletzten Kindern sei dann aber „glücklicherweise“ ergebnislos verlaufen.

Nach Herzbergs Darstellung hätten sich bereits während der Suche zwei Zeugen gemeldet, die gesehen hätten, wie das Dreirad von bislang Unbekannten auf den Gleisen abgelegt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen habe es sich nicht um ein Unglücksfall gehandelt, sondern um einen „bösen Streich von spielenden Kindern“, berichtet Herzberg weiter. Die Einsatzstelle sei an die Göttinger Bundespolizei übergeben worden, die vor Ort Zeugen befragte.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Herzberg mit 28 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen, der Rettungsdienst inklusive Hubschrauber sowie zwei Beamte der Bundespolizei.

Von mib

Etwa 5000 Euro muss ein Mann bezahlen, weil er der Aufforderung der Gemeinde die Bäume zu beseitigen nicht nachgekommen ist. Dagegen hatte er geklagt.

21.09.2019

Am Ortsausgang Pöhlde in Richtung Rhumspringe wird es eng. Voraussichtlich bis Mitte November sollen Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes durchgeführt werden. Was heißt das für Autofahrer?

20.09.2019

Das Landgericht Göttingen hatten einen 61-Jährigen wegen eines sexuellen Übergriffs in einem Pflegeheim in Osterode verurteilt.

18.09.2019