Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Brand im Rathaus mit vier Eingeschlossenen: Feuerwehr probt Ernstfall
Die Region Osterode Brand im Rathaus mit vier Eingeschlossenen: Feuerwehr probt Ernstfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 17.10.2019
Feuerwehrübung am Rathaus in Herzberg. Quelle: r
Anzeige
Herzberg

Nach Eintreffen ging die Besatzung des Hilfeleistungs-Löschfahrzeugs zur Rettung der Eingeschlossenen vom Innenhof des Rathauses ins Gebäude. Derweil machten sich auf der Rückseite des Gebäudes zwei Personen bemerkbar. Für deren Rettung aus dem zweiten Obergeschoss musste die Drehleiter auf der Straße An der Nagelschmiede in Stellung gebracht werden.

Suche mit Wärmebildkamera

Im Innenhof wurde zeitgleich ein zweiter Atemschutztrupp eingesetzt, um das Gebäude mit Hilfe der Wärmebildkamera schneller absuchen zu können. Dieser Trupp konnte dann auch schnell die beiden weiteren Vermissten finden und bergen. Nach etwa 45 Minuten wurde die Übung beendet.

Von Peter Krüger-Lenz

Seit knapp zwei Monaten gibt es rund um Neuhof eine Brandserie, jetzt hat die Stadt Bad Sachsa eine Belohnung ausgelobt. 500 Euro soll es für sachdienliche Hinweise geben, die zum Täter führen.

16.10.2019

Ein 36-jähriger Osteroder wurde am Freitag während eines Streites von einem Mann angegriffen und schwer verletzt. Der genaue Tatablauf ist noch unklar.

16.10.2019
Osterode Lüftung eingebaut - Butterbergtunnel wieder frei

Autofahrer können ab Mittwoch wieder durch den Butterbergtunnel bei Osterode fahren. Für Wartungsarbeiten muss er aber in der kommenden Woche noch einmal gesperrt werden.

15.10.2019