Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Werkhalle in Dorste brennt: 50.000 Euro Schaden
Die Region Osterode Werkhalle in Dorste brennt: 50.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 15.05.2019
In Dorste hat eine Werkhalle gebrannt. Quelle: Christian Elsner
Dorste

Ein Schaden von rund 50 000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei dem Brand einer Werkhalle im Osteroder Ortsteil Dorste entstanden. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

Das Feuer sei gegen 17 Uhr ausgebrochen. Die Ursache ist laut Polizei noch unklar. Die Ermittlungen dauerten an.

Um das Feuer zu löschen, waren 47 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Dorste, Förste, Nienstedt und Marke im Einsatz.

Von vsz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Höhlen-Erlebniszentrum in Bad Grund ist wieder mit dem Linienbus erreichbar. Museumsleiterin Ortrud Krause hofft, dass vor allem Touristen und Schulklassen das Angebot annehmen.

13.05.2019

Die Camper sind auf dem Vormarsch. Die Branche boomt in ganz Deutschland, 2018 wurde ein historischer Höchststand verzeichnet. Auch in Südniedersachsen steigen die Übernachtungszahlen seit Jahren.

16.05.2019

Im Prozess um eine einbetonierte Leiche in Herzberg sind zwei frühere Freundinnen des Angeklagten als Zeuginnen vernommen. Sie waren mit ihm zusammen, bis sie merkten, dass er offenbar ein notorischer Lügner und Betrüger war.

13.05.2019