Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Ebergötzen: Rat entscheidet über Nachbesetzung der Ausschüsse
Die Region Radolfshausen

Ebergötzen: Rat entscheidet über Nachbesetzung der Ausschüsse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 31.08.2020
Ein Punkt auf der Tagesordnung ist der Jahresabschluss 2018 des Eigenbetriebs „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Ebergötzen

Die Nachbesetzung der Ausschüsse stehen auf der Tagesordnung der 22. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am Mittwoch, 2. September. Auch über den Erlass von Kindergartenbeiträgen wird diskutiert.

Am 17. Juni war Ebergötzens Bürgermeister Detlef Jurgeleit (SPD) von seinem Amt zurückgetreten. Jan Bährens (SPD) wurde vom Rat als Nachfolger bestimmt. Auch die Stellvertreter des Bürgermeisters und die Besetzung des Verwaltungsausschusses waren gewählt worden. Die Nachbesetzung der Ausschüsse wurde in der Sitzung allerdings auf die Tagesordnung der bevorstehenden Sitzung gesetzt. Gleiches gilt für die Besetzung von Fachmitgliedern für den Umlegungsausschuss. Des Weiteren wollen die Ratsmitglieder über den Erlass der Nutzungspauschalen für die DGHs im Jahr 2020 sowie über den Erlass der Kindergartenbeiträge für die Monate April, Mai und Juni entscheiden.

Anzeige

Werkausschuss

Darüber hinaus stimmen die Ratsmitglieder über den Jahresabschluss des Eigenbetriebs „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2018 ab. Vor der Ratssitzung kommt der Werkausschuss des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen zusammen. Auf der Tagesordnung beider Gremien stehen die Kenntnisnahme der Prüfung und die Feststellung des Jahresabschlusses mit Lagebericht des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ für das Jahr 2018 sowie die vorbehaltlose Entlastung der Werksleitung.

Die Sitzung des Werkausschusses beginnt um 17 Uhr im Gemeindebüro, Bergstraße 18. Anschließend startet die 22. Sitzung des Rates um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Ebergötzen.

Von Rüdiger Franke

27.08.2020
26.08.2020
23.08.2020