Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Grundsatzbeschluss zur neuen Haltestellenanlage
Die Region Radolfshausen Grundsatzbeschluss zur neuen Haltestellenanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 27.06.2019
Von überregionaler Bedeutung: Haltepunkt Seeburger Straße. Quelle: Rüdiger Franke
Anzeige
Ebergötzen

Einen Grundsatzbeschluss über den Neubau der Haltestellenanlage Seeburger Straße hat der Rat der Gemeinde Ebergötzen einstimmig getroffen.

„Die Haltestellenanlage hat überregionale und touristische Bedeutung“, führte Bürgermeister Detlef Jurgeleit (SPD) aus. Geplant sind vier Bushaltebuchten zusammen mit zehn Parkplätzen und Nebenanlagen auf einer 2000 Quadratmeter großen Fläche. Mehr als die Hälfte der Kosten von insgesamt 713000 Euro übernimmt die Landesnahversorgungsgesellschaft (LNVG). Sie will 448000 Euro beisteuern. Der Zweckverband Südniedersachsen trägt 141000 Euro und der Landkreis Göttingen 23000 Euro. Die Samtgemeinde Radolfshausen und die Gemeinde Ebergötzen bringen jeweils 50000 Euro auf.

„Abzuwarten bleibt noch das Ergebnis der beantragten wasserrechtlichen Genehmigung, die Voraussetzung für die Erteilung des Bewilligungsbescheides ist“, führte der Bürgermeister aus. Geht der Bescheid ein, veranlasst die Gemeinde die notwendigen Ausschreibungen.

Die Neugestaltung der Anlage ist notwendig, weil sie von mehreren Busse gleichzeitig angesteuert wird. Es gibt die Möglichkeit, in Busse umzusteigen, die Orte jenseits der Samtgemeindegrenzen anfahren. Die vier vorgesehenen Buchten werden über einen barrierefreien Zugang und eine dynamische Fahrgastinformation verfügen. Geplant ist zudem eine Wartehalle.

Die neuen Parkplätze sollen die Situation am angrenzenden Friedhof entschärfen. Dort stellen Autofahrer, die Fahrgemeinschaften bilden, häufig ihre Wagen ab. Für Fahrräder wird es Bügel, Käfige und Schutzkabinen geben.

Von Michael Caspar

Radolfshausen Storchennachwuchs bei Sommerhitze - Dusche für Seeburger Jungstörche

Mit dem „kalken“ der Beine und Wasserduschen schützen derzeit Storcheneltern ihre Jungen vor der Sommerhitze. Grund: der Storchennachwuchs hat im Nest üblicherweise keinen Sonnenschutz.

29.06.2019

Barrikadensturm, Tanzabend und Unterkreisschützenfest: Ein buntes Programm steht beim 8. historischen Schüttenhoff in Holzerode an. Der Verein „Unser Holzerode“ organisiert die achte Auflage für den 27. bis 30. Juni.

29.06.2019

Mit der Proklamation der Schützenkönige am Montag ist das Schützen- und Volksfest in Seulingen in den Endspurt gegangen. Auch treue Vereinsmitglieder wurden geehrt.

27.06.2019