Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Ebergötzen Förderung für Orgelrenovierung in Holzerode und den SC Hainberg
Die Region Radolfshausen Ebergötzen

Klosterkammer: Fördergelder für Orgel in Holzerode und den SC Hainberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 23.07.2021
Die Renovierung der Orgel in Holzerode und soziale Projekte des SC Hainberg unterstützt die Klosterkammer Hannover.
Die Renovierung der Orgel in Holzerode und soziale Projekte des SC Hainberg unterstützt die Klosterkammer Hannover. Quelle: Christina Hinzmann / Fiora Blettner
Anzeige
Göttingen/Holzerode

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde in Holzerode (Gemeinde Ebergötzen) und der SC Hainberg in Göttingen bekommen eine Förderung von der Klosterkammer Hannover. Als zwei von 15 kirchlichen, sozialen und Bildungsprojekten in Niedersachsen erhalten sie 11 000 respektive 17 000 Euro von der Landesbehörde.

In der Holzeröder Kirche harrt seit Langem die August-von-Werder-Orgel von 1840 ihrer Renovierung. Das Geld der Klosterkammer soll dazu beitragen, das Musikinstrument in neuem altem Glanz erstrahlen zu lassen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In Göttingen wird das soziale Engagement des SC Hainberg gefördert. Der Verein will mit dem Projekt „Miteinander, füreinander – Gemeinwesenarbeit im Stadtteil“ etwa neue Ferienangebote, einen Jugendtreff im bisherigen Geräte- und Ballraum und einen Quartierstreffpunkt im Vereinsheim etwa für interkulturelle Kochabende organisieren.

Die Klosterkammer Hannover vergibt in diesem Jahr Fördermittel im Umfang von rund 250 000 Euro. Die größten Einzelposten sind die Sanierung der Horst-Kapelle in Peine und ein Quartiertreff mit Schwerpunkt auf digitaler Bildung in Cuxhaven.

Von Tammo Kohlwes