Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Ebergötzen Landolfshausen investiert in Baugebiet und LED
Die Region Radolfshausen Ebergötzen Landolfshausen investiert in Baugebiet und LED
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 11.01.2019
Vor zwei Jahren hat Landolfshausen begonnen, das Neubaugebiet Strautfeld zur erschließen (Foto), jetzt stellt der Rat Geld für die Erweiterung bereit. Quelle: Harald Wenzel
Landolfshausen

Landolfshausen geht es finanziell gut. Auch in diesem Jahr kann die Gemeinde weiter investieren – und das Neubaugebiet erweitern. Eine Lücke bei den laufenden Ausgaben kann sie durch frühere Überschüssen stopfen.

„Wir können wirklich zufrieden sein“, kommentierte Bürgermeister Michael Becker (SPD) am Donnerstag den Etatplan der Gemeinde Landolfshausen. Am Abend hatte der Rat seinen Etatplan für das bereits begonnenen Jahr einstimmig bei einer Enthaltung beschlossen. Es ist ein Zahlenwerk, das neben Ausgaben für das laufende Geschäft von Verwaltung über Kindergarten bis zu Gebäudereparaturen auf die Zukunft setzt: Die Gemeinde hat inzwischen die Flächen für den 2. und 3. Bauabschnitt im wachsende Neubaugebiet Strautfeld gekauft. In diesem Jahr soll der 2. Bauabschnitt erschlossen werden (240 000 Euro). „Wenn es gut läuft, stehen die neuen Grundstücke im Frühsommer 2020 zur Verfügung“, so Becker.

Neue Küche für die Kita

Die weiteren größeren Posten und Projekte: Der Fußweg vom Neubaugebiet zum Altdorf wird in diesem Jahr angelegt und gepflastert (6000 Euro). In Mackenrode werden die 32 Straßenlaternen für LED-Licht umgerüstet (5000 Euro) – „Aber vielleicht kommen noch ein neue hinzu“, sagte Becker. Damit wird das dritte Dorf in der Gemeinde energiesparend und hell mit Licht ausgestattet sein. Im Kernort Landolfshausen soll die Laternen in den kommenden Jahren umgestellt werden.

So verteilen sich die Ausgaben der Gemeinde

Transfere-Aufwendungen sind durchlaufende Posten, die die Gemeinde weiter gibt –zum Beispiel vom Land für Kita-Peronal. Quelle: R

Darüber hinaus erhält die Kindertagesstätte eine neue Küche (12 000 Euro), „und wir bereiten die Sanierung des Daches auf dem Dorfgemeinschaftshaus in Mackenrode vor“, ergänzte Hendrik Seebode, Landolfshausen-Betreuer in der Verwaltung der Samtgemeinde Radolfshausen. Insgesamt will die Gemeinde in diesem Jahr 265 000 Euro langfristig investieren.

Defizit locker weggesteckt

Im sogenannten Ergebnishaushalt, der in erster Linie laufende Ausgaben abdeckt, rechnet die Gemeinde mit Ausgaben (ordentliche Aufwendungen) in Höhe an 1,09 Millionen Euro. Ein errechnetes Defizit durch höhere Ausgaben in Höhe von fast 47 000 Euro kann sie allerdings locker wegstecken. In den zurückliegenden Jahren hatte sie reichlich Überschüsse erwirtschaftet, die auch in den kommenden Jahren erwartete Lücken schließen werden. In den Jahren 2020 bis 2022 will Landolfshausen dann wieder einen in sich ausgeglichenen Haushalt aufstellen.

So verteilen sich die Schulden auf die Einwohner

ProKopfVeschuldung 19 Quelle: R

Zu den größten Einnahmen gehören 620 000 Euro, die Landolfshausen als sogenannte Schlüsselzuweisung von der Samtgemeinde Radolfshausen erhält. Und weil die Gemeinde weiterhin mit einer guten Konjunktur rechnet, sind im Haushaltsplan erneut 85 000 Euro als Einnahme über Gewerbesteuern eingestellt. Das entspreche etwa dem Niveau der Vorjahre, so Seebode. us

Von Ulrich Schubert

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Gieboldehausen und Rüdershausen. Sein Auto überschlug sich und wurde vollkommen zerstört. Der Mann wurde nur leicht verletzt.  

08.12.2018

Für ihren Theatertag bereitet die Laienspielgruppe Holzerode insgesamt drei Stücke vor. Premiere ist am Sonnabend, 1. Dezember.

28.11.2018

Bereits zum 11. Mal gibt es am Wochenende einen Kunsthandwerker-Markt in Ebergötzen. Über 30 Aussteller aus der Region präsentieren ihre Produkte.

26.10.2018