Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Hans-Werner Rink ist neuer Ratsherr in Seulingen
Die Region Radolfshausen Hans-Werner Rink ist neuer Ratsherr in Seulingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 22.12.2018
Hans-Werner Rink (CDU) ist das neue Mitglied im Gemeinderat Seulingen.
Hans-Werner Rink (CDU) ist das neue Mitglied im Gemeinderat Seulingen. Quelle: r
Anzeige
Seulingen

Der Gemeinderat von Seulingen ändert seine Zusammensetzung: Nach dem plötzlichen Tod von Ratsherr Klemens Halfter (CDU) rückt Hans-Werner Rink (CDU) in die CDU-Ratsfraktion auf.

Der „Ur-Seulinger“ Rink, wie er sich selbst bezeichnet, ist selbstständiger Vermessungsingenieur und arbeitet in Göttingen in einer Bürogemeinschaft mit seinem Sohn. „Dieses Fachwissen in Grundstücksfragen will ich gewinnbringend für die Gemeinde in den Rat einbringen“, sagt der 62-jährige Bruder des Seulinger Bürgermeisters Matthias Rink (CDU).

Rink ist zum ersten Mal in einem politischen Gremium vertreten. In seiner Amtszeit möchte er sich Zeit nehmen, mit den Seulingern zu sprechen. „Es liegt mir am Herzen, Bürger, die ein Anliegen haben, zu unterstützen“, sagt er.

Sein Vorgänger, der 65-jährige Halfter, war Anfang November gestorben. „Es ist eine Größe gegangen“, sagt Rink. „Er hat im Rat mit Ruhe und sachlich gearbeitet.“ In einer Sitzung des Rats am Mittwoch wurde Rink nun förmlich im Amt verpflichtet.

Von Norma Jean Böger

16.12.2018
Radolfshausen Männergesangverein von 1880 und Gäste - Weihnachtskonzert in der Kirche in Seulingen
15.12.2018