Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Hexerei mit der Sprachmaschine
Die Region Radolfshausen Hexerei mit der Sprachmaschine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 11.05.2018
Hexe Huckla bei ihrem Auftritt in der Grundschule Seeburg-Seulingen. Quelle: r
Anzeige
Seulingen

Die Hexe wolle mit dieser Erfindung den Hexenwettbewerb in England gewinnen, erzählte sie. Ihre Maschine könne Tiere dazu bringen, in allen möglichen Sprachen der Erde zu sprechen. Allerdings ging sie beim Vorführen mit ihrer Hausmaus Mr. Mouse kaputt. Die Hexe musste mit der Maus nun auf Englisch sprechen und singen und ermöglichte den Kindern der ersten und zweiten Klasse nach dem Motto „Englisch lernen ist keine Hexerei“ einen unkomplizierten und spielerischen Einstieg in diese Sprache. Die Schüler der dritten und vierten Klasse waren stolz auf ihr Vorwissen und konnten den Gesprächen gut folgen.

Von Axel Artmann

Unter dem Motto „Dein Leben – Dein Programm“ haben sich Kinder und Jugendliche in einem Beteiligungsforum der Samtgemeinde Radolfshausen engagiert und ihre Wünsche für die Zukunft formuliert. Als nächstes Projekt soll ein Rugby-Training am 12. Mai umgesetzt werden.

08.05.2018
Radolfshausen Premiere für Dorfflohmarkt - Auf Schnäppchenjagd in Holzerode

Der erste Dorfflohmarkt in Holzerode hat sich als Erfolgsmodell gezeigt. Die 67 über das gesamte Dorf verteilten Stände waren am Sonntag von morgens an Anlaufstellen für zahlreiche Schnäppchenjäger. „Die Veranstaltung ist auf jeden Fall ein Erfolg“, zeigte sich Organisatorin Ursel Kerll zufrieden.

09.05.2018
Radolfshausen Europäisches Brotmuseum Ebergötzen - Drei Grundschüler renovieren Römerofen

Die Grundschüler Jan, Simon und Michael haben am Freitag den Römerofen am Europäischen Brotmuseum in Ebergötzen im Landkreis Göttingen repariert. „Ohne Euch könnten wir den Ofen in diesem Jahr nicht benutzen“, lobte Geschäftsführer Wilhelm Bruinjes die Arbeit des fleißigen Trios, das die Arbeit mit Lehm schnell umsetzte.

07.05.2018