Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Chöre wollen Publikum unterhalten
Die Region Radolfshausen Chöre wollen Publikum unterhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:40 14.12.2017
Quelle: r
Anzeige
Seulingen

Zu seinem 20. „Weihnachtlichen Konzert“ laden der Vorstand und die Sänger des Männergesangvereins von 1880 Seulingen alle Musikinteressierten ein. Die Auftritte beginnen am Freitag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche „St. Johannes der Täufer“.

Erstmalig zu Gast sind die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores „KlangArt“ mit ihrer Chorleiterin Andrea Schmülling aus Ebergötzen, teilt MGV-Schriftführer Johannes Wucherpfennig mit. Die weiteste Anreise zum diesjährigen Konzert nehme Angela Irma Winter aus dem Ort Wüstenselbitz der Gemeinde Helmbrechts in Oberfranken auf sich. Sie sei den Teilnehmern der diesjährigen Ausfahrt des MGV nach Forchheim durch ihren Liedvortrag in der Wallfahrtsbasilika von Marienweiher bekannt. Winter war als Opernsängerin 30 Jahre am Staatstheater Darmstadt tätig. Als ihre „Glanzrolle“ gilt die Fortuna in Carl Orffs „Carmina Burana“. Seit 2009 arbeitet sie als selbständige Pferdekinesiologin in ihrer neuen fränkischen Heimat.

Der Spendenerlös aus dem Konzert kommt der Katholischen Kirchengemeinde „St. Johannes der Täufer, zur Hälfte dem Glockenprojekt und zur anderen Hälfte der in den nächsten Jahren anstehenden Reinigung der Orgel zugute. Bereits im Januar dieses Jahres habe der MGV Pfarrer Michael Kreye für das Glockenprojekt 800 Euro aus dem Spendenaufkommen des Weihnachtskonzertes 2016 überreicht, berichtet Wucherpfennig. Ingesamt konnten die Sänger nach seinen Worten bisher 13433 Euro Spenden aus ihren Weihnachtskonzerten an verschiedene kirchliche und karikative Institutionen in der näheren Umgebung weiterleiten.

Außer den Gastgebern, Angela Irma Winter und dem Chor „Klangart“ sind Andrea Wunderlich, Sopran, Ines Bodemeyer, Querflöte, Christia Stollberg, Orgel und das Orchester „Andantino“ mit dem Dirigenten Frank Bodemeyer weitere Mitwirkende des Konzertes. In der Pause und im Anschluss daran lädt der Vorstand alle Mitwirkenden des Konzertes und alle Zuhörer ein, in gemütlicher Runde im und am Pfarrheim bei Glühwein, Würstchen und guten Gesprächen zu verweilen, heißt es in der Ankündigung von Wucherpfennig.

Von Axel Artmann

Der Fahrer eines Transporters ist am Dienstagabend auf der Bundesstraße 446, der sogenannten „Hölle“, von der Straße abgekommen. Der Sprinter kippte um, der 23-jährige Fahrer verletzte sich nach Angaben der Polizei.

13.12.2017

In der Küche des Landwirtschaftsmuseums in Waake hat Dieter Kulle vom Heimatverein Waake-Bösinghausen vor wenigen Tagen seinen Kalender „700 Jahre Bösinghausen (1318 bis 2018)“ vorgestellt. Dieser zeigt Bilder des Orts aus dem Archiv des Heimatvereins.

15.12.2017
Radolfshausen Spielmessen in Radolfshausen - „Das macht Spaß“

Auf gute Resonanz sind die fünf Spielmessen in der Samtgemeinde Radolfshausen gestoßen. Das ist das Fazit, das Initiator Rainer Uthmann nach der letzten Veranstaltung am Sonntag in Seeburg gezogen hat.

11.12.2017