Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Marco Brüser mit „Aus heiterem Himmel...“
Die Region Radolfshausen Marco Brüser mit „Aus heiterem Himmel...“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 08.11.2018
Marco Brüser stellt in Bernshausen sein Programm „Aus heiterem Himmel…“ vor.
Marco Brüser stellt in Bernshausen sein Programm „Aus heiterem Himmel…“ vor. Quelle: R
Anzeige
Bernshausen

Der Comedian, Zauberer und ausgebildete Berufspilot Marco Brüser ist am Freitag, 9. November, mit seinem Programm „Aus heiterem Himmel...“ in Bernshausen zu Gast. Das Pilotprojekt beginnt um 20 Uhr.

„Für Comedy im Cockpit hatten meine Fluggäste nicht so richtig Verständnis. Und deswegen dachte ich mir, hole ich einfach meine Erfahrung aus dem Cockpit auf die Comedy-Bühne“, sagt Comedian Marco Brüser. Die Comedy-Bühne, auf der Brüser am Freitag, 9. November, mit seinem aktuellen Soloprogramm steht, ist die Gaststätte „Zu den drei Rosen“ in Bernshausen.

Stand-up-Pilotencomedy mit Marco Brüser

Dort will der 36-Jährige vom faszinierenden Alltag des Fliegens berichten. „Souverän lustig“, heißt es in der Ankündigung, erkläre er, „wie man Flugangst besiegt, Autopiloten bändigt und vorüberfliegende Gänse mit dem Wetterradar in Grillhähnchen verwandelt“. Das Publikum werde erfahren, „welche Luftfahrtklischees stimmen, warum der Himmel blau ist und was genau hinter der Cockpittür passiert“.

Brüser erhielt 1999 die Auszeichnung „bester deutscher Jugendzauberkünstler“ in der Sparte Comedy, später war er mit versteckter Kamera für verschiedene TV-Formate unterwegs. 2013 verband der Bremerhavener in der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ erstmals seine Leidenschaft für das Fliegen mit schlagfertiger Comedy und Moderation. Der Quatsch Comedy Club in Berlin und das Comedyformat Nightwash waren weitere Stationen seiner Vita.

Resttickets reservieren

Wer am 9. November ab 20 Uhr mit Flugkapitän Marco Büser in der Bernshäuser Gaststätte „Zu den drei Rosen“ abheben möchte, kann sich telefonisch unter 05507/9197080 noch Rest-Tickets reservieren. Weitere Infos über den Künstler gibt es auf dessen Webseite.

Von Britta Eichner-Ramm/r

08.11.2018
Duderstadt Gremien sollen neu besetzt werden - Kirchenwahlen im Bistum Hildesheim
08.11.2018
05.11.2018