Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Seeburg Gemeinderat Seeburg: Frauke Neumann rückt für SPD-Ratsherr Bernd Siebert nach
Die Region Radolfshausen Seeburg Gemeinderat Seeburg: Frauke Neumann rückt für SPD-Ratsherr Bernd Siebert nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.09.2019
Veränderungen im Rat der Gemeinde Seeburg: Frauke Neumann, die für Bernd H. Siebert nachrückt, und Bürgermeister Martin Bereszynski (von links). Quelle: r
Anzeige
Seeburg

Bernd Siebert (SPD) ist am Dienstag, 10. September, nach 18 Amtsjahren aus dem Rat der Gemeinde Seeburg ausgeschieden. Für den 70-Jährigen, der aus Altersgründen ausschied, rückte Frauke Neumann nach.

Als „offenen und fairen Ratsherren“, der immer „pragmatisch zum Wohle der beiden Ortsteile Seeburg und Bernshausen“ entschieden habe, würdigte Bürgermeister Martin Bereszynski (CDU) den Sozialdemokraten. „Schade, dass er nicht mehr unserem Team angehört“, sagte der Bürgermeister.

„Ich habe dem Rat drei Wahlperioden lang von 1981 bis 1996 angehört und bin dann 2016 erneut gewählt worden“, berichtete Siebert. Während seiner ersten Phase unter Bürgermeister Günter Goldmann (CDU) hätten sie sich mit den Gebäuden des Campingplatzes und des Freibades befasst. Auch der Rückbau der Ortsdurchfahrt Seeburg sei ein wichtiges Thema jener Jahre gewesen. In seiner vierten Wahlperiode sei es dann um die Neubaugebiete in Seeburg Am Steinberg Nord sowie in Bernshausen gegangen. Sein Amt als Ortsheimatpfleger in Bernshausen wolle er auch in Zukunft ausüben. „Dafür bin ich dankbar“, erklärte Bereszynski.

Nachrückerin Neumann wird sich nun unter anderem mit dem Anbau an die Kindertagesstätte und mit dem Umbau der Alten Schule befassen.

Von Michael Caspar

Zum dritten Mal ist der Circus Gebrüder Lieberum zu Gast auf dem Campingplatz am Seeburger See gewesen. Zur Aufführung kam ein neues Stück aus seinem Repertoire, in das die Kinder aus dem Publikum einbezogen wurden.

05.08.2019

Ab Ende Oktober sollen 15 neue Betreuungsplätze in der Kita St. Martin vorgehalten werden. Dafür investiert die Gemeinde Seeburg etwa 560 000 Euro in zwei Anbauten. Der symbolische Spatenstich erfolgte am Montag.

06.06.2019

Das Ausflugslokal Graf Isang am Seeburger See startet mit einem Open-Air-Livekonzert in die Sommersaison: Gitarrist Stefan Solo steht am Sonnabend, 27. April, von 17 bis 21 Uhr auf der Bühne, um sein aktuelles Album „Saitenflüsterer“ vorzustellen.

23.04.2019