Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen MGV Seulingen singt in Vechta für Europa
Die Region Radolfshausen MGV Seulingen singt in Vechta für Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 22.10.2019
Der MGV Seulingen hat sich am "Singen für Europa" in Vechta beteiligt. Quelle: r
Anzeige
Seulingen/Vechta

Das Konzert bildete den Höhepunkt der Fahrt, wie Schriftführer Johannes Wucherpfennig mitteilte. Gestaltet wurde es vom Kammerchor Gloria Steinfeld, dem Madrigalchor Vechta, dem Gemischten Chor Cäcilia Lutten und dem MGV Seulingen. Rainer Wördemann, Leiter der Kreismusikschule, rundete das Programm mit drei Instrumentalstücken ab. Die Seulinger trugen die Lieder „In Treue“, „Das Elternhaus“, „Erinnerung“ und „Miteinander - füreinander“ vor. Mit der Europa-Hymne „Ode an die Freude“, die von allen Chören und den Zuhörern gemeinsam gesungen wurde, endete das zweistündige Konzert. Die Seulinger wurden mit dem Lied „Nehmt Abschied, Brüder“ musikalisch verabschiedet.

Fahrt durchs Moor

Zapfe leitete 27 Jahre als Direktor das Gymnasium „Antonianum“ in Vechta und ist seit Jahren Vorsitzender des Ortsverbandes Vechta der Europa-Union, der das Singen zum 15. Mal organisierte. Das Rahmenprogramm Ortsverband der Europa-Union zusammen. Dazu gehörten ein Kaffeetrinken im Waldlokal „Holla die Waldfee“, ein Empfang im Rathaus, eine Nachtwächterführung, ein gemeinsames Abendessen in der Oyther Gaststätte „Sextro“, die Besichtigung des „Hauses im Moor“ mit anschließendem Verzehr eines Buchweizenpfannkuchens und die Fahrt mit der „Möppelbahn“ durch das Goldenstedter Moor.

Von Rüdiger Franke

Die Schwedin Julia Helander ist am Freitag in Ebergötzen mit dem WB Stiftungspreis Wilhelm Busch für ihre Abschlussarbeit zum Thema Zeichnung und Literatur ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert.

19.10.2019

Zu einer öffentlichen Sitzung kommt der Finanz-, Bau- und Umweltausschuss Seeburg am Dienstag, 22. Oktober, zusammen. Unter anderem geht es um den Bebauungsplan „Über den Schlehen“ Bernshausen.

17.10.2019

Am Sonnabend ging es in Holzerode hoch her: An diesem Tag haben die Schützen des örtlichen Schützenvereins von 1958 ihre alten und neuen Schützenkönige abgeholt, um mit ihnen gemeinsam zu feiern.

13.10.2019