Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Göttinger Straße am Seeburger See gesperrt
Die Region Radolfshausen Göttinger Straße am Seeburger See gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 29.12.2018
Die Teilnehmer starten auf der Göttinger Straße. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Bernshausen / Seeburg

„Für den Lauf nutzen wir die Göttinger Straße“, erklärt Olaf Waida vom Ausrichter LG Eichsfeld. Die Straße werde deshalb zwischen Bernshausen und der Einmündung auf die Wollbrandshäuser Straße gesperrt. Die Sperrung beginnt um 13 Uhr. „Ab 12.30 Uhr sollte aber schon mit Einschränkungen gerechnet werden“, warnt Waida die Verkehrsteilnehmer. Die Sperrung kann je nach Ziel weiträumig über die Bundesstraßen 27, 247 und 446 umfahren werden.

Rundweg um den Seeburger See

Außer auf der Göttinger Straße seien die Läufer nur auf den Wegen rund um den Seeburger See unterwegs, erläutert Waida. Weil es dort keinen Autoverkehr gebe, seien auch keine weiteren Sperrungen erforderlich. Gestartet werde auf der Straße. Dann passieren die Läufer die Bernshäuser Mehrzweckhalle, um den Rundweg um den See zu erreichen. Auf dem Rundweg könnten natürlich Spaziergänger unterwegs sein, sagt Waida. „Die werden von unseren Führungsradfahrern, die dem Feld voranfahren, rechtzeitig gewarnt.“ Das habe in den vergangenen Jahren reibungslos funktioniert.

Anzeige

Feuerwehr regelt Verkehr

In Bernshausen ist die Feuerwehr im Einsatz, um den Verkehr zu regeln. „Die Feuerwehrleute haben die Verkehrsregelung gut im Griff“, lobt Waida die Floriansjünger. „Sie versuchen die Teilnehmer im Ort zu verteilen.“ Allerdings empfiehlt der Organisator allen Teilnehmern rechtzeitig anzureisen. Er verweist auf den Teilnehmerrekord von 1332 Meldungen. Allein im Fünf-Kilometer-Lauf würden mehr als 800 Läufer an den Start gehen.

Frühzeitig anreisen

„Die Teilnehmer am Fünf-Kilometer-Lauf sollten spätestens um 12 Uhr vor Ort sein“, sagt Waida. Denn nicht nur die Parkplatzsuche sei bei der Teilnehmerzahl nicht ganz einfach, sondern auch an der Startnummernausgabe könne es sich stauen. Der Start des Laufes ist auf 13 Uhr festgesetzt. Danach geht es eine Runde um den See. Eine Minute nach den Läufern werden sich auch die Walker auf den Weg machen.

Letzte gegen 15.30 Uhr im Ziel

Um 14.10 Uhr werde der Schülerlauf über die Distanz von 1000 Metern gestartet. Der Lauf werde komplett auf der Straße ausgetragen, so Waida. Den Abschluss des Laufevents bildet der Zehn-Kilometer-Lauf um 14.30 Uhr. „Die letzten Teilnehmer werden vermutlich gegen 15.30 Uhr im Ziel ankommen.“ Dann werde die Sperrung wieder aufgehoben.

Parken in Seeburg

„Die Teilnehmer am Zehn-Kilometer-Lauf werden noch mehr Probleme bei der Parkplatzsuche haben“, sagt der Organisator. Auch sie sollten sich spätestens eine Stunde vor dem Start in Bernshausen einfinden. „Viele Teilnehmer parken in Seeburg und kommen von dort rüber nach Bernshausen.“ Das sei auch für diejenigen am günstigsten, die nach dem 19. Volksbank Mitte eG Silvesterlauf schnell wegfahren wollen.

Zuschauer

In den vergangenen Jahren haben nach Waidas Angaben auch immer zahlreiche Zuschauer den Silvesterlauf angeschaut. „Die meisten haben sich im Bereich Bernshausen eingefunden“, erzählt der Organisator. Am Campingplatz in Seeburg sei ein weiterer beliebter Punkt gewesen.

Wettkampfbüro in der Mehrzweckhalle

Die Mehrzweckhalle ist die Anlaufstelle für die Teilnehmer. „Dort werden wir das Wettkampfbüro einrichten“, erzählt Waida. In der Mehrzweckhalle erhalten die Teilnehmer auch ihre Startnummern. Wenn das Wetter gut ist, werde die Siegerehrung vor der Halle vorgenommen, bei schlechtem Wetter drinnen. Dort gebe es auch Kaffee und Kuchen. In der Mehrzweckhalle stehen auch Umkleiden, Duschen und Toiletten in begrenzter Zahl zur Verfügung.

Von Rüdiger Franke