Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Theatergruppe Seulingen zeigt Komödie
Die Region Radolfshausen Theatergruppe Seulingen zeigt Komödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 18.10.2018
Das neue Stück der Theatergruppe Seulingen spielt auf dem Campingplatz. Quelle: r
Anzeige
Seulingen

„Seit März trifft sich die Theatergruppe und bereitet das Stück vor“, erläutert Olaf Robitzsch für die Theatergruppe. „Noch Monate nach unseren Aufführungen sprechen uns die Menschen im Ort an“, berichtet der Kolpingbruder. Die Besucher hätten viel Spaß, schildert er seine Erfahrungen. Gombolds witzige Dorfkomödien kämen in Seulingen gut an. Das Publikum lache aus vollem Hals.

Ehepaar sucht Ruhe auf Campingplatz

„In unserem neuen Stück, unserer fünften Inszenierung, geht es um ein rücksichtsvolles Ehepaar (Kerstin Robitzsch und Dieter Kopp), das auf dem Campingplatz Ruhe und Erholung sucht“, erzählt der Laienschauspieler. Daraus werde allerdings nichts. Der Nachbar, der von ihm gespielt werde, sei ein streitsüchtiger Stänkerer. Er liege mit seiner Schwiegermutter (Roswitha Rudolph) in lautstarkem Dauerclinch.

Dann gebe es noch die Gattin des Polterers (Doris Burchard), eine alleinerziehende Mutter (Julia Kopp) und einen Schnorrer Peter (Reinhard Jung). Außerdem spielen der Besitzer einer Model-Agentur (Hendrik Burchard) und dessen Begleiterin, eine Laufstegschönheit (Franziska Burchard) mit.

Stück auf Internetseite gefunden

„Das Stück haben wir auf der Internetseite des Deutschen Theater-Verlags gefunden“, berichtet Robitzsch. Wer dort das gewünschte Genre sowie die Zahl der zur Verfügung stehenden Schauspieler eingebe, erhalte eine Reihe von Vorschlägen.

„Bei unseren wöchentlichen Treffen haben wir das Stück zunächst nur gelesen, um uns in die Rollen hineinzufinden“, sagt er. Dann hätten sie unter Leitung von Regisseur Hans-Günter Rudolph und unterstützt von Souffleuse Margareta Schulz mit dem Spielen begonnen.

Campinganhänger steht auf Bühne im Bürgerhaus

Um den Bühnenbau kümmere sich Reinhard Jung mit drei, vier Helfern. Sogar einen Campinganhänger werde es auf der Bühne geben. Entstanden sei die Theatergruppe anlässlich der 100-Jahr-Feier der Seulinger Kolpingsfamilie. Die letzte Aufführung des Ensembles war vor eineinhalb Jahren.

Aufgeführt wird das Stück „Schöne Ferien“ am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. Oktober, jeweils um 20 Uhr im Seulinger Bürgerhaus. Vor der Aufführung am Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr gibt es ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen, kündigt Robitzsch an. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Interessierte erhalten Karten im Vorverkauf in der Bäckerei Habenicht in Seulingen, Hauptstraße 25. Pro Aufführung rechnen die Kolpinger mit 150 bis 250 Besuchen.

Von Michael Caspar und Axel Artmann

Die Sporthalle in Ebergötzen soll einen Anbau erhalten. Dadurch kann der TSV die bisher belegten Räume in der Schule freigeben. Aus diesem Grund hat der Rat der Gemeinde einen Zuschuss beschlossen.

17.10.2018

Die Gemeinde Landolfshausen will den Container kaufen, mit dem seit 1. Mai der Kindergarten erweitert wurde. Da das Provisorium länger stehen bleibt, sollen die Mietkosten gespart werden.

16.10.2018
Radolfshausen Zwei Tage mit Musik und Gottesdienst - Feuerwehr lädt zur Kirmes in Landolfshausen

Der Feuerwehrverein Landolfshausen richtet am 27. und 28. Oktober die Kirmes in Landolfshausen aus. Für Musik sorgen die Starlights Showband und die Original Landolfshäuser Blasmusikanten.

16.10.2018