Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Elyssa Hartelt wird Samtgemeindeinspektorin in Radolfshausen
Die Region Radolfshausen Elyssa Hartelt wird Samtgemeindeinspektorin in Radolfshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 31.07.2018
Elyssa Hartelt ist ab 1. August als Samtgemeindeinspektorin im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Bauen der Samtgemeinde Radolfshausen tätig – hier mit (v.r.) Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und den Fachbereichsleitern Hendrik Seebode und Frank Wilde. Quelle: r
Anzeige
Radolfshausen

Die 22 Jahre alte Ebergötzerin werde im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Bauen tätig sein, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Samtgemeindebürgermeister Arne Behre (SPD) überreichte Hartelt die Ernennungsurkunde. Damit setze sich „die seit vielen Jahren praktizierte erfolgreiche eigene Ausbildung von Nachwuchskräften in der Samtgemeindeverwaltung fort. In Zeiten des Fachkräftemangels auch im öffentlichen Bereich setzt die Samtgemeinde damit ein klares Zeichen für die qualifizierte Ausbildung ihrer eigenen Nachwuchskräfte“.

Von Britta Eichner-Ramm

Die hochsommerlichen Temperaturen haben erneut dazu geführt, dass im Seeburger See Blaualgen gewachsen sind. Deswegen hat das Gesundheitsamt der Stadt Göttingen am Dienstagnachmittag ein Badeverbot ausgesprochen.

31.07.2018

40 Kinder im Alter zwischen fünf und 14 Jahren wollen zu kleinen Stars in der Manege werden. Sie proben seit Montag mit Trainern des “Eventcircus Gebrüder Lieberum“ auf dem Campinglatz in Seeburg für eine öffentliche Aufführung am Freitag, 3. August, um 20 Uhr.

03.08.2018

Vom 1. August an werden die Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebührenfrei. In den Städten und Gemeinden im Landkreis Göttingen wird das neue Gesetz sofort umgesetzt – was nicht überall im Land selbstverständlich ist.

02.08.2018