Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen WagonWheels, Intense und 25 Bugz rocken den Graf Isang
Die Region Radolfshausen WagonWheels, Intense und 25 Bugz rocken den Graf Isang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 29.10.2019
Intense spielen mit den WagonWheels und den 25Bugz im Graf Isang. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Seeburg

Der Isang rockt heißt es am Sonnabend, 2. November, bereits zum achten Mal. Drei Bands unterschiedlicher Musikrichtungen haben sich vorgenommen, das Motto umzusetzen und es krachen zu lassen.

Neu dabei sind die WagonWheels, ein junges Akustikgespann aus Göttingen, erzählt Intense-Musiker Michael Knoch. Ob Country, Blues, 90er-Jahre-Pop, Folk oder aktuelle Songs aus den Charts – mit mehrstimmigem Gesang, Gitarrenwechseln, Cajonbeats, Soloeinlagen von Violine, Kazoo oder Xylophon kreiere das Quartett einen eigenen Stil.

The WagonWheels. Quelle: Niklas Richter

Intense von Anfang an dabei

Seit der ersten Auflage im Isang ist die Band Intense am Start. Die elf Musiker nehmen die Zuhörer mit Soul-, Rock-, Blues- und Popnummern mit auf eine Klang- und Zeitreise durch die Geschichte der Rock- und Popmusik der vergangenen 50 Jahre.

Zum fünften Mal rocken die Göttinger 25 Bugz den Isang. Die fünf Musiker haben sich dem Gitarrenrock der 60er- und 70er-Jahre verschrieben.

Die Band 25 Bugz spielt zum fünften Mal im Isang. Quelle: Niklas Richter

Das Konzert beginnt am Sonnabend, 2. November, um 19 Uhr im Graf Isang in Seeburg. Karten gibt es in der Turm-Apotheke und im Hotel zum Löwen in Duderstadt sowie im Graf Isang in Seeburg.

Lesen Sie auch

So lief „Isang rockt“ 2017

Von Rüdiger Franke

Regional-Ausstellung in Ebergötzen - Kulturelle Auszeit mit Evdokia Kulikova

Das Gänseliesel ist versteigert worden – zumindest die Acryl-Version der Künstlerin Evdokia Kulikova. Eine Ausstellung mit ihren Bildern zum Thema „Brot und acryl Spiele“ ist in Ebergötzen eröffnet worden.

28.10.2019

Einen Besucheransturm hat der 13. Kunsthandwerkermarkt in Ebergötzen erlebt. 30 Anbieter präsentierten unter anderem handgeschöpfte Seife, Kreatives aus Holz, individuellen Schmuck und Kunstvolles aus Keramik.

27.10.2019

Eigenmächtig vorgenommene Uferbefestigungen, Gartenabfälle und brechende Äste haben den Unterhaltungsverband Rhume am Freitag beschäftigt. Diese Punkte waren Thema bei einer Gewässerschau. Außerdem informiert das Tageblatt über die Wasserqualität in Göttingen und Landkreis.

25.10.2019