Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Wegen Corona: Schützenfest in Seulingen abgesagt
Die Region Radolfshausen Wegen Corona: Schützenfest in Seulingen abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 18.04.2020
2019 sind die Schützen zum Festplatz gezogen – in diesem Jahr fällt auch der Umzug aus. Quelle: Rüdiger Franke
Anzeige
Seulingen

Der Schützenverein Seulingen hat sein Schützenfest abgesagt. Nach dem Beschluss der Bundesregierung , Großveranstaltungen mit mehr 1000 Teilnehmern voraussichtlich bis mindestens 31. August zu untersagen, sei dieser Schritt notwendig geworden, teilt der Vorstand mit.

Die Anlage des Festes mit Zelt und dem offenen Vorplatz ließen eine Begrenzung der Besucherzahlen nicht zu. Daher sei die Einhaltung der maximal erlaubten Teilnehmerzahl nicht sicherzustellen, so die Organisatoren.

Anzeige

Treffpunkt von Familien

Das Traditionsfest sei eine Feier unter Freunden und Treffpunkt von Familien, erläutert Hauptmann Florian Adam. Eben diese Nähe könne im aktuellen Jahr durch das Coronavirus eine starke Gefahr für das Leben der Teilnehmer bedeuten. Die Absage beinhalte auch das Schießen der örtlichen Vereine, das Volksbank-Firmenschießen und das Königsschießen. Zudem werde der Schießbetrieb in Form von Bedingungsschießen und Trainingsbetrieb vorersteingestellt.

Viele weitere Absagen finden Sie hier:

Corona: Diese Events fallen in Göttingen und im Eichsfeld aus

Von Peter Krüger-Lenz

17.04.2020
17.04.2020
Das Europäische Brotmuseum in Ebergötzen - Brotmuseum: Fixkosten belasten den Museumsetat
16.04.2020
Anzeige