Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Fahrzeug brennt bei Waake aus
Die Region Radolfshausen Fahrzeug brennt bei Waake aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 10.07.2018
Feuerwehr löscht brennendes Auto an der B 27 bei Waake Quelle: Eichner-Ramm
Anzeige
Waake

Auf der Abfahrt von der Bundesstraße 27 nach Waake ist am Dienstagmorgen ein Auto in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Die Straße war während der Löscharbeiten vorübergehend gesperrt.

Wie die Polizei Duderstadt mitteilt, war ein 53-jähriger Göttinger mit seinem 20 Jahre alten Audi A4 gegen 8.15 Uhr in Richtung Waake unterwegs, als er zunächst Qualm aus dem Motorraum bemerkte. Wie der Geschädigte weiter berichtet habe, habe es dann im Innenraum eine Stichflamme gegeben, dann hätten die Airbags ausgelöst. Der Fahrer lenkte den Wagen auf den Grünstreifen zwischen der Abfahrt und der Zufahrt zur B 27, wo er das inzwischen brennende Fahrzeug verließ. Sein Fahrrad aus dem Kofferraum habe er noch retten können, so die Polizeisprecherin weiter. Als Ursache wird ein technischer Defekt angenommen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro. Die Feuerwehren aus Ebergötzen, Waake, Bösinghausen und Seulingen waren mit 21 Kräften im Einsatz.

Anzeige

Der Text wurde aktualisiert.

Von vsz