Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf 68-Jähriger soll Mitbewohnerin sexuell genötigt haben
Die Region Rosdorf 68-Jähriger soll Mitbewohnerin sexuell genötigt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 10.01.2019
Der Angeklagte erklärte zu Prozessbeginn, dass manches aus der Anklage stimme. An manches könne er sich nicht erinnern. Quelle: dpa
Göttingen/Friedland

Laut Anklage soll er die Tat im April 2017 begangen haben, als die Mitbewohnerin zum gemeinsamen Fernsehen zu ihm ins Zimmer gekommen war. Nachdem sie eingetreten war, habe er die Tür geschlossen, sie gegen ihren Willen geküsst und ins Bad gezerrt.

Dort habe er die Tür versperrt, sie gegen eine Wand gepresst und im Genitalbereich berührt. Als sie eine Alarmvorrichtung betätigen wollte, habe er sie festgehalten. Sie habe dann laut um Hilfe geschrien, worauf er sie aus dem Zimmer „geschmissen“ habe.

Angeklagter spricht von Kurzschlusshandlung

Der Angeklagte erklärte zu Prozessbeginn, dass manches aus der Anklage stimme. An manches könne er sich nicht erinnern. Es sei eine Kurzschlusshandlung gewesen. Er kenne die Mitbewohnerin bereits seit Jahren, sie sei fast jeden Abend bei ihm im Zimmer gewesen. Als er sie geküsst habe, habe sie nicht gesagt, dass sie das nicht wolle, und sich „gar nicht groß gewehrt“. Der Prozess wird fortgesetzt.

Von Heidi Niemann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rosdorf Polizei sucht Zeugen - Einbruch in Klein Wiershausen

Bei einem Einbruch in Klein Wiershausen erbeuteten Diebe einen Laptop. Die Polizei sucht Zeugen.

08.01.2019
Rosdorf Taten zum Jahreswechsel - Zwei Einbrüche in Rosdorf

Zwischen Silvester, 16 Uhr, und dem Neujahrstag, 21 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in zwei Wohnhäuser in der Friedensstraße in Rosdorf eingedrungen. Die Schadenshöhe ist noch nicht beziffert.

02.01.2019

Das neu gegründete Bündnis „Göttinger Knast-Soligruppe“ hat über 60 Menschen auf Fahrrädern an die JVA Rosdorf gebracht, um Kontakt herzustellen.

02.01.2019