Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Bürgerfrühstück in Rosdorf
Die Region Rosdorf Bürgerfrühstück in Rosdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 12.06.2018
Schon das erste Rosdorfer Bürgerfrühstück im Juli 2016 in der Parkanlage an der Johanniskirche war gut besucht. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Rosdorf

Auf dem Schulhof der Heinrich-Grupe-Schule erinnert die Bürgerstiftung dabei gleichzeitig an ihr zehnjährges Bestehen. Daher hat die Stiftung ihren traditionellen Stiftertag auf diesen Tag gelegt. „Deshalb“, erklärt Stiftungsmitglied Gerhard Diehl, „werden wir am Sonntag der Öffentlichkeit eine kleine Festbroschüre vorstellen, die an eine Auswahl erfolgreicher Projekte aus dem letzten Jahrzehnt erinnert.“

Darüber hinaus hat die Bürgerstiftung anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens einen IdeenwettbewerbRosdorf in 10 Jahren“ ausgeschrieben. Alle eingehenden Vorschläge werden beim Bürgerfrühstück am 17. juni unter den Anwesenden zur Abstimmung gestellt. „Wir möchten wissen“, erläutert Diehl, „wie sich die Bürger unsere Gemeinde in zehn Jahren vorstellen, wie sie ihre Ortschaft oder ihre Nachbarschaft verändern möchten.“ Erwünscht seien Hinweise auf etwas, das fehlt, was dringend geändert oder auf jeden Fall noch verbessert werden sollte.

Anzeige

Alle Frühstückenden können drei Stimmen für ein oder mehrere Projekte abgeben. „Wie bei der Gründung der Big Band oder dem Klavier für Rosdorf“, versichert Diehl, „wird die Bürgerstiftung versuchen, die drei Vorschläge mit den meisten Stimmen in den kommenden Jahren zu realisieren.“

Die Bürgerstiftung hofft jetzt auf Vorschläge. Ideen mit einer kurzen Beschreibung des Projekts und einem Foto oder auch gemalten Bild, das deutlich macht, um was es geht, können noch bis zum Sonnabend, 15. Juni, an die Adresse der Bürgerstiftung geschickt werden (als Brief: Bürgerstiftung Rosdorf, Mengershäuser Weg 3, 37124 Rosdorf, per E-Mail: info@buergerstiftung-rosdorf.de)

Zum Bürgerfrühstück am 17. Junigibt es unter anderem ein musikalisches Rahmenprogramm. Diesmal wird die „Waitingroom Jazzband“ auftreten, die bereits vom Tanz in den Mai im vergangenen Jahr in Rosdorf bekannt ist.

Das Bürgerfrühstück beginnt um 11 Uhr. Es gibt Wahlmöglichkeiten vom Einzelplatz bis zum Tisch für acht Personen. Pro Platz sind fünf Euro zu zahlen (inklusive Kaffee und Tee nach Wunsch). Kinder zahlen nicht für ihren Sitzplatz. Kaltgetränke und Sekt werden wieder zentral angeboten.Auch ein eigenes Picknick darf mitgebracht werden, erklären die Veranstalter. Anmeldungen bei einem der Veranstalter: Ulf Himme (Telefon 0551/5002548, Fax: 0551/5002549, E-mail ulf.himme@ergo.de) oder Gerhard Diehl (Telefon 0551/781684, E-mail info@buergerstiftung-rosdorf.de.

Eine Anmeldung ist auch möglich auf einem entsprechenden Online-Formular auf der Internet-Seite der Werbegemeinschaft Rosdorf hier.

Von Matthias Heinzel

Rosdorf Waldschwimmbad Settmarshausen - Saisoneröffnung am 16. Juni
12.06.2018
Rosdorf Feuerwehrausschuss tagt - Bericht über Feuerwehrhäuser
11.06.2018
Rosdorf Benefizaktion in Sieboldshausen - Nachbarschaftshilfe für den kleinen Nick
11.06.2018