Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Erster großer Dorfflohmarkt in Rosdorf
Die Region Rosdorf Erster großer Dorfflohmarkt in Rosdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 16.08.2017
Quelle: Peter Heller
Anzeige
Rosdorf

Es würden jedoch auch viele Aussteller ihre eigene Einfahrt für ihre Stände nutzen. Ein Bratwurststand und Getränke werden außerdem auf dem Rewe-Parkplatz angeboten. „Bei diesem Event möchten wir außerdem gerne mit einem Stand des Stammzell- und Knochenmarkregisters der Universitätsmedizin Göttingen Besuchern die absolut wichtige Gelegenheit geben, sich als potenzielle Lebensretter für unsere Datei typisieren zu lassen“, sagt Muigg-Lange weiter, die gemeinsam mit Sabine Müller-Wulke den ersten Dorfflohmarkt in Rosdorf organisiert. Die Typisierung pro Person dauere nicht länger als zwei Minuten und bestehe lediglich darin, einen Abstrich an der Wangenschleimhaut abzugeben und ein Aufnahmeformular auszufüllen. „Willkommen sind alle Interessierten zwischen 18 und 55 Jahren“, so Muigg-Lange, die für die Knochenmark- und Stammzellspenderdatei Göttingen an der Universitätsmedizin Göttingen tätig ist. Die Aufnahme ins Stammzell- und Knochenmarkregisters der Universitätsmedizin Göttingen findet demnach unter der Leitung von Dr. Beatrix Pollok-Kopp statt. Für Fragen oder weitere Anmeldungen können sich Interessierte telefonisch an Sabine Müller-Wulke wenden unter der Telefonnummer 0172/1822092.

Von Kimberly Fiebig

Bei einem Unfall auf der Göttinger Straße in Rosdorf ist am Montagnachmittag ein 61-jähriger Autofahrer aus Rosdorf schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Golf aus ungeklärter Ursache gegen einen Wohnwagen gefahren, wie die Polizei mitteilte.

Andreas Fuhrmann 14.08.2017

Die Gemeinde Rosdorf möchte ab kommenden Jahr junge Eltern mit einem Willkommensbesuch über Hilfs-und Beratungsangebote in der Gemeinde informieren. Der Kooperationsvertrag hierzu wurde am Montag von Bürgermeister Sören Steinberg (SPD) und Kreisrat Marcel Riethig (SPD) unterzeichnet.

14.08.2017

Seit 65 Jahren gibt es das Waldschwimmbad in Settmarshausen. Das ist am Wochenende beim Freibadfest gefeiert worden. Trotz des unbeständigen Wetters kamen etwa 150 Besucher in das Freibad.

14.08.2017