Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Grillhütte in Volkerode brennt ab
Die Region Rosdorf Grillhütte in Volkerode brennt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.07.2018
Die Grillhütte in Volkerode ist abgebrannt. Quelle: Scheiwe Hannah
Anzeige
Volkerode

So sei der Alarm gegen 12 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen. Die stabile Grillhütte ist bis auf das verkohlte Balkengerüst und einige Tische und Bänke komplett abgebrannt. Außerdem habe das Feuer auf die umliegende Freifläche übergegriffen, so Willing. „Sonntag wurde die Hütte nach der Benutzung noch kontrolliert und es waren keine Kohlereste oder ähnliches mehr da, die den Brand verursacht haben könnten“, sagte der Gemeindebrandmeister.

Die Grillhütte in Volkerode ist am Montagmittag abgebrannt.

Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Mengershausen, Obernjesa und Rosdorf sowie ein großes Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Göttingen mit 4000 Litern Wasser. „Hier ist keine Wasserentnahme möglich“, erklärt Willing. Deshalb musste mit Fahrzeugen immer wieder Wasser aus dem Dorf nach oben zur Grillhütte gebracht werden. „Das Gerippe müssen wir einreißen“, sagt Willing. Dafür forderten sie einen Container an, mit dem sie die verkohlten Reste gleich wegbringen können, sodass diese nicht wieder einen Brand erzeugen können.

Von Hannah Scheiwe

Rosdorf Asphaltierungsarbeiten - Sperrung der Alten Heerstraße
22.07.2018
Friedland „Tour de Natur 2018“ - Fahrraddemo durch den Landkreis
20.07.2018
Rosdorf Zeltlager auf der Stolle - Ferien in „Stollywood“
19.07.2018
Anzeige