Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Mengershäuser ziehen Ehrenrunde über Autobahnkreisel
Die Region Rosdorf Mengershäuser ziehen Ehrenrunde über Autobahnkreisel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:37 25.08.2019
Kirmesumzug in Mengershausen Quelle: scharf
Anzeige
Mengershausen

„Männlein und Weiblein ham sich lieb, seit es den Sauenreiter gibt.“ Seit 20 Jahren schenkt der Mengershäuser Schlachtschweineversicherungsverein das Traditionsdestillat auf Schlehen-Basis aus. Grund genug für die legendären Wagenbauer aus der Gemeinde Rosdorf ihr Gefährt beim diesjährigen Kirmesumzug dem hochprozentigen Tropfen zu widmen.

Der Tuspo Mengershausen hat eine dreitätige Kirmes ausgerichtet – Höhepunkt war der bunte Kirmesumzug.

Allerdings schlängelten sich am Sonnabendnachmittag bei bestem Kirmeswetter auch noch andere Sehenswürdigkeiten durch die Straßen des Dorfes. So waren die Junggesellen als Greise und die Eltern und Kinder der Frechen Früchtchen als Superhelden unterwegs. Beide heimsten damit den diesjährigen Jury-Preis ein. Außerdem sorgten die Damen des Veranstalters Tuspo als Geishas für ein bisschen internationalen Flair. Und die Mitglieder der Feuerwehr zeigten, wie eine ordnungsgemäße Rettungsgasse aussehen sollte.

Anzeige

Der Nachwuchs der Schweine-Versicherer bewies übrigens, dass auch er schon hübsche Wagen bauen können. Allerdings gaben sich die Jungen dabei weit seriöser als die Alten und thematisierten die Vermüllung der Meere. Zudem bewegten sie ihre Wagen ganz umweltbewusst mit Muskelkraft. Und damit man einen solch sehenswerten Umzug auch über die Dorfgrenzen hinaus zur Kenntnis nimmt, machten die Mengershäuser in diesem Jahr eine Extrarunde – über den Autobahnkreisel.

Von Markus Scharf

Rosdorf Politische Sommerreise Giffey und Oppermann in der JVA
22.08.2019