Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Einfahrt nach Rosdorf ab Mai gesperrt
Die Region Rosdorf Einfahrt nach Rosdorf ab Mai gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 16.01.2019
Eine Komplettsperrung sei unumgänglich, heißt es.  Quelle: hein
Anzeige
Rosdorf

Steinbergs Ankündigung rief bei den zahlreichen Gästen in der Anne-Frank-Halle ein erstauntes Raunen hervor. Kein Wunder: Die vielbefahrene Straße ist eine wichtige Verbindung von Göttingen in den Ort und zu Tankstelle, Autohäusern und Supermarkt. Für einige Fahrbeziehungen bedeutet die Sperrung teils erhebliche Umwege.

Eine Komplettsperrung sei unumgänglich, meinte Steinberg. Das habe das Straßenbauamt des Landes der Gemeindeverwaltung mitgeteilt.

Alle Kassenkredite abgelöst

Im vergangenen Jahr, so der Bürgermeister, habe sich die finanzielle Lage der Gemeinde positiv entwickelt. Wider Erwarten habe man die 800000 Euro Kassenkredite des Jahresendes 2017 zum Ende 2018 komplett ablösen können. Das sei nicht nur der günstigen wirtschaftlichen Gesamtlage, sondern auch der Finanzverwaltung unter der Leitung von Kämmerin Ulrike Kaemling geschuldet, die sich nach Steinbergs Lob über einen Sonderapplaus des Publikums freuen durfte.

Wie lange die gute konjunkturelle Lage und der mehrjährige wirtschaftliche Aufschwung allerdings noch anhalten werde, sei ungewiss, warnte Steinberg. Auch die Rekord-Kreisumlage der Gemeinde Rosdorf in Höhe von nunmehr 6,1 Millionen Euro belaste den Gemeindehaushalt erheblich. Für die Zukunft hoffe er auf eine Senkung, erklärte Steinberg mit Blick auf die Göttinger Kreisrätin Christel Wemheuer.

Gewerbeflächen voll

Mittlerweile seien so gut wie alle verfügbaren Gewerbeflächen erfolgreich vermarktet worden, bilanzierte der Gemeindechef. Allein im Gewerbegebiet zwischen Göttingen und Rosdorf an der Siekhöhe könnten bis zu 1500 neue Arbeitsplätze entstehen. Unter anderem bedeute das für Rosdorf einen Bevölkerungszuwachs und auch weiterhin stabile Erträge aus der Gewerbesteuer. Und auch für den privaten Hausbau müsse und werde sich die Gemeinde um neue Baugebiete kümmern.

Vorwürfe, kommunale Investitionen kämen allein dem Hauptort Rosdorf zugute, wies Steinberg zurück. Es habe erhebliche Investitionen in allen Ortsteilen gegeben, und es werde sie auch weiterhin geben, versprach Steinberg. Als ein Beispiel nannte der Gemeindebürgermeister die Verbesserungen der Ausrücstung der Feuerwehr und die beiden neuen Feuerwehrhäuser in Settmarshausen und in Dramfeld.

Familienzentrum für alle

Und das drei Millionen Euro schwere Rosdorfer Großprojekts des neuen Familienzentrums biete nicht nur Rosdorf selbst, sondern allen Orten im Gemeindegebiet und auch den Nachbargemeinden Angebote.

Wie gewohnt unternahm Steinberg zu Beginn seiner Rede zum diesjährigen Neujahrsempfang einige Ausflüge in die nationale und internationale Politik, „weil solche Entwicklungen nicht selten auch auf unsere Gemeindeebene durchschlagen“.

Nachdem sich Steinberg trotz einer schweren Erkältung tapfer durch seine gut einstündige Rede gekämpft hatte, gab es eine ganze Reihe von Ehrungen langjähriger Kommunalpolitiker und anderer verdienter Bürger der Gemeinde.

Zu Beginn des Neujahrsempfangs hatten die „Gospel-Sternchen“ ihre große Stunde. Unter der engagierten Leitung von Gosia Borrée legten sie einen temperamentvollen Auftritt aufs Parkett der Anne-Frank-Halle.

Von Matthias Heinzel

RTL ermittelt in der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ – und wird möglicherweise in Rosdorf fündig: Leandro Aponte stand beim DSDS-Casting in Hamburg vor Juror Dieter Bohlen.

11.01.2019
Rosdorf Prozess vor dem Landgericht Göttingen - 68-Jähriger soll Mitbewohnerin sexuell genötigt haben

Wegen sexueller Nötigung muss sich seit Donnerstag ein 68-jähriger Mann aus Friedland vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, eine Mitbewohnerin in einem Pflegeheim sexuell genötigt zu haben.

10.01.2019
Rosdorf Polizei sucht Zeugen - Einbruch in Klein Wiershausen

Bei einem Einbruch in Klein Wiershausen erbeuteten Diebe einen Laptop. Die Polizei sucht Zeugen.

08.01.2019