Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Radfahrer verletzt – Polizei sucht Mopedfahrer
Die Region Rosdorf Radfahrer verletzt – Polizei sucht Mopedfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 26.08.2019
Nach einem Unfall in Obernjesa sucht die Polizei nach einem Mopedfahrer. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Anzeige
Rosdorf

Ein Radrennfahrer ist bei einem Unfall im Rosdorfer Ortsteil Obernjesa am vergangenen Freitagabend verletzt worden. Verursacher war nach Angaben der Polizei ein Moped, das den 62-Jährigen auf seinem Rad überholte und nach dem Unfall davonfuhr.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 62 Jahre alte Mann aus Göttingen gegen 19.05 Uhr mit seinem Rennrad auf der Kreisstraße 29 von Obernjesa in Richtung des Sieboldshäuser Kreisels gefahren sein, berichtet die Polizei. Unmittelbar hinter dem Ortsausgangsschild sei er von dem Moped überholt worden. Wie Zeugen berichtet haben sollen, sei das Moped während des Überholvorganges kurz ins Schlenkern gekommen. Der Radfahrer habe daraufhin die Kontrolle über sein Rad verloren und sei gestürzt. Ob es zu einer Berührung der Fahrzeuge kam, sei noch unklar.

Nach Angaben der Polizei wurde der verletzte Rennradfahrer mit einem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gefahren, der Mopedfahrer beging Fahrerflucht. Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Hinweise auf den Mopedfahrer geben können, werden von der Polizei gebeten, sich unter Telefon 0 55 04 / 937 900 bei der Polizei in Friedland zu melden.

Von Pascal Wienecke

Superhelden und Sauenreiter sind beim Kirmesumzug in Mengershausen am Sonnabend durch die Straßen gezogen. Der bunte Umzug war sogar von der Autobahn 7 aus gut zu sehen.

25.08.2019

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat während ihrer Sommerreise die Justizvollzugsanstalt Rosdorf besucht. Ein Thema war dabei das Trainingsprogramm gegen Extremismus.

24.08.2019

„Steigende Besucherzahlen“ hat die Kirmesgemeinschaft Sieboldshausen nach den Feiertagen von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. August, bilanziert. Die Dorfgemeinschaft während der Festzeit sei familiär.

23.08.2019