Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Rosdorf: Luftreiniger für Schulen und Kitas
Die Region Rosdorf

Rosdorf kauft Luftreiniger für Schulen und Kitas

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 23.02.2021
Sören Steinberg (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Rosdorf
Sören Steinberg (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Rosdorf Quelle: R
Anzeige
Rosdorf

Die Rosdorfer Schulen und gemeindliche Kindertagesstätten werden mit Luftreinigern ausgestattet. Wie der Verwaltungsausschuss am Montag einstimmig beschloss, sollen 37 Geräte im Wert von rund 100 000 Euro angeschafft werden, um die Situation in den Einrichtungen zu verbessern.

Bürgermeister Steinberg: „Mit der Anschaffung der Luftfilter, die die Viren zerstören, wollen wir mit dazu beitragen, die Sicherheit für die Kinder, Lehrerinnen und Lehrer und den Erzieherinnen und Erziehern zu erhöhen. Wir gehen damit weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Mit der hohen Investition machen wir deutlich, wie wichtig uns unsere Bildungseinrichtungen sind.“ Man hätte sich in Rosdorf durchaus eine höhere Unterstützung vom Land oder Bund gewünscht.

Geplant ist die Anschaffung von Luftreinigern, die mit unterschiedlichen Systemen die Luft dekontaminieren. Sie zerlegen die Viren, sodass diese sich nicht mehr reproduzieren können. Die Anschaffung von Lüftern ersetze allerdings nicht das regelmäßige Lüften, betont die Gemeindeverwaltung. Die 37 Geräte werden in den Grundschulen in Rosdorf und Dramfeld, im Hort und dem Anne-Frank-Kindergarten aufgestellt.

Von Markus Scharf