Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Rosdorfer Allee der besonderen Bäume
Die Region Rosdorf Rosdorfer Allee der besonderen Bäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.06.2018
Könnte als Baum des Jahres 2018 ebenfalls Teil der Rosdorfer Allee werden: Die Esskastanie. Quelle: dpa
Anzeige
Rosdorf

Die Halballee soll südlich des Wartbergs entlang eines Wirtschaftsweges entstehen, heißt es aus der Rosdorfer Verwaltung. Sie soll aus den 30 Bäumen des Jahres bestehen, die in Deutschland in den vergangenen Jahren durch das Kuratorium der Silvius-Wodarz-Stiftung gekürt wurden.

Unter Federführung von Ortsratsmitglied Michael Blumberg (CDU) hat sich die Baum AG zuletzt um Geldgeber bemüht – mit Erfolg. Die Finanzierung des Projekts steht, am Ende waren es mehr Spender als Bäume. Eine Fachfirma soll mit den Pflanzungen beauftragt werden. Die Baum AG informiert über das Projekt während der nächsten Sitzung des Ortsrats, die am Montag, 11. Juni, um 19.30 Uhr Gemeindezentrum Rosdorf beginnt.

Von Markus Scharf

Rosdorf Nachbarschaftshilfe für krankes Kind - Benefizaktion für den kleinen Nick aus Sieboldshausen
26.05.2018
21.05.2018