Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Mercedes rast in Toilettenhäuschen
Die Region Rosdorf Mercedes rast in Toilettenhäuschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 13.12.2018
Der Fahrer eines Mercedes schießt von der A7 über die Tankstelle und landet mit seinem hochmotorisierten Fahrzeug im Gebäude der Tankstelle. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Mengershausen

Kurioser Unfall auf der Raststätte Mengerhausen: Gegen 12 Uhr ist am Donnerstag nach Polizeiangaben ein Mercedes mit hoher Geschwindigkeit in ein Gebäude gekracht. Die beiden 20 und 30 Jahre alten männlichen Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon. An ihrem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 250.000 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern nach Polizeiangaben an.

Unfall auf der Raststätte Mengershausen

Laut Polizei war der „hochmotorisierte“ Wagen „mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit“ von der Nordfahrbahn der A 7 auf die Tank- und Rastanlage geraten. Dort, so die Polizei, überfuhr er ein Hochbord, prallte gegen Entlüftungsrohre der Erdtanks und „bohrte sich regelrecht in einen als Ergänzungs-WC genutzten Containeranbau“.

In seiner ersten Befragung gab der 20-jährige Fahrer der Polizei gegenüber an, dass er sich auf dem Überholfahrstreifen befand als er einem unvermittelt von dem mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselnden Fahrzeug ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Autobahnpolizei geht davon aus, dass der 20 Jahre alte Mann aus Bad Pyrmont mit sehr hoher Geschwindigkeit fuhr.

Explosionsgefahr auf der Raststätte

Die beiden Pkw-Insassen erlitten leichte Verletzungen, ein zufälliger WC-Nutzer kam mit dem Schrecken davon. Aufgrund des beschädigten Entlüftungsrohres kann eine Explosionsgefahr nicht ausgeschlossen werden. Die Feuerwehren waren im Einsatz.

Der Wagen ist nach ersten Erkenntnissen zwischen zwei Zapfsäulen durchgefahren und dann in das Toilettenhaus gekracht. „So etwas habe ich noch nie gesehen“, sagte Martin Willing, Gemeindebrandmeister in Rosdorf. Die Feuerwehren aus Mengerhausen und Rosdorf sind im Einsatz. Der Tankstellenbereich bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Von Britta Bielefeld

Die Sperrung der Göttinger Straße in Rosdorf sorgt für Ärger – vor allem bei den Gewerbetreibenden. Der Vorwurf: Sie seien im Vorfeld nicht über die Bauarbeiten informiert worden. Der Landkreis, der die Vollsperrung genehmigte, verweist auf die Baufirmen. Diese hätten die Anlieger informieren müssen.

07.12.2018
Rosdorf Truckerstammtisch - Rückblick und Ausblick

Einen Rückblick auf 2018 und einen Ausblick ins neue Jahre steht beim nächsten Truckerstammtisch auf dem Programm. Treffpunkt die Autobahnraststätte.

04.12.2018

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 in der Gemarkung Rosdorf ist am Sonntagabend ein 47-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

02.12.2018