Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weitere Orte Ehrungen für Göttinger Landwirtschaftsbetriebe
Die Region Weitere Orte Ehrungen für Göttinger Landwirtschaftsbetriebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 26.03.2018
Die Preisträger für rotmilanfreundliche Landwirtschaft.
Die Preisträger für rotmilanfreundliche Landwirtschaft. Quelle: r
Anzeige
Rosdorf

Der LPV informierte am Donnerstag über Agrarumweltmaßnahmen (AUM). Teil dieser Maßnahmen ist das bundesweite Projekt „Rotmilan - Land zum Leben“. Er wird vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums im Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert. „Da mehr als jeder zweite Rotmilan auf der Welt in Deutschland brütet, haben wir dieser Vogelart gegenüber eine sehr große Verantwortung“, sagte Projektmitarbeiterin Ramona Bayoh.

Engagement für den Greifvogel

Heinrich Klingelhöfer aus Groß Lengden und Heidi Bouws aus Scheden wurden aufgrund ihres großen Engagements für den Greifvogel mit einer Urkunde geehrt. Der Biobetrieb von mit Pferdezucht von Landwirtin Bouws engagiere sich nach Angaben der Organisatoren für die Belange des Naturschutzes und habe seine komplette Betriebsfläche den AUM und dem Naturschutz gewidmet.

Klingenhöfer sei immer offen für Naturschutzbelange, teilte der LPV mit. Er habe 2008 als Erster im Landkreis Göttingen mit den AUM für den Rotmilan begonnen und sei maßgeblich an deren Entwicklung in Niedersachsen beteiligt.

Weitere fünf Landwirte ausgezeichnet

Es wurden in den vergangenen Wochen weitere fünf Landwirte aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Sachsen mit einer Urkunde für die Umsetzung der AUM geehrt.

Von Lisa Hausmann