Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 2° wolkig
Mehr Bauen & Wohnen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Nachrichten zu Bauen und Wohnen

Eine kurzzeitige Hausbesetzung hat das Thema Wohnungsnot und konkret das leerstehende Fridtjof-Nansen-Haus in Göttingen erneut in den öffentlichen Fokus gerückt. Eigentümer G.-Jürgen Hogrefe sieht sich zu Unrecht kritisiert.

22.05.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Wer in Hannover eine inserierte Wohnung mieten will, muss im Schnitt fast 50 Prozent mehr bezahlen als noch 2012. Das hat die Bundesregierung ermittelt. Auch in einigen Umlandstädten ist der Anstieg stark. Im Mietspiegel zeigt sich dagegen ein ganz anderes Bild.

20.05.2020

Der Bund der Steuerzahler hat die Wohnnebenkosten in 25 niedersächsischen Städten verglichen. Die Landeshauptstadt Hannover schneidet dabei ziemlich schlecht ab – doch andere Städte sind noch teurer.

14.05.2020

In keiner deutschen Landeshauptstadt sind die Nebenkosten seit 2016 so stark gestiegen wie in Hannover. Der Bund der Steuerzahler kritisiert, dass vor allem die öffentlichen Versorger die Wohnkosten nach oben treiben.

12.05.2020
Anzeige

Es war tonnenschwere Maßarbeit: In der Nacht zu Sonnabend wurde die Stahlkonstruktion für die Brücke der neuen Conti-Zentrale eingebaut. Hier können Sie die Arbeiten im Video sehen – im Zeitraffer und mit Sonnenaufgang.

09.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Bauamt verfällt, die Feuerwache am Weidendamm wird nicht fertig, und die Stadt Hannover steckt ernsthaft eine halbe Million Euro in ein abbruchreifes ehemaliges Bürgeramt. Das Gebäudemanagement der Stadt scheint seinen Aufgaben nicht gewachsen zu sein, meint Andreas Schinkel.

09.05.2020

Für den Vorschlag der SPD, das ehemalige Maritim Hotel gegenüber dem Rathaus in städtische Hand zu nehmen, sieht die Stadt Hannover keine Chance. Das ginge nur, wenn der Eigentümer, die Intown Gruppe, vereinbarte Erbbaurechtsverträge verletzen würde. Zudem wolle Intown „trotz vielfacher Nachfrage“ der Stadt das Erbbaurecht nicht verkaufen.

08.05.2020

Im Streit um die Holzhäuschen, die Obdachlosen eine Unterkunft bieten sollen, wollte Hannovers AfD Sonderrechte für ein Aufstellen am Straßenrand erreichen. Die Mehrheit im Rat hält das für keine gute Idee.

07.05.2020

Die Stadt Hannover will das ehemalige Bürgeramt Mitte in der Leinstraße für eine halbe Million Euro sanieren, bevor es in zwei Jahren abgerissen wird. Das stößt bei SPD und CDU auf Kritik. Die SPD schlägt im Gegenzug vor, dass die Stadt das ehemalige Maritim Hotel gegenüber dem Bürgeramt übernimmt und als Bürohaus nutzt.

07.05.2020
Grün in einem Innenhof.

Vögel können laut werden. Doch Mieter haben deshalb nicht automatisch Anspruch darauf, dass ihr Vermieter Maßnahmen gegen die Geräusche ergreift. Einen Baum muss der Vermieter also nicht fällen.

26.05.2020
Anzeige

Aktuelle Meldungen

Viele Städte nutzen die Mietpreisbremse, um den Wohnungsmarkt zu entspannen. Mieter können sich wehren, wenn der Vermieter die Regeln zur Miethöhe ignoriert.

25.05.2020

Dem Sessel zur Couch gehört nicht mehr nur eine Nebenrolle. Da Sofas immer zierlicher und auch kleiner werden, wird die Sitzgruppe inzwischen gerne um einen oder mehrere Sessel erweitert.

25.05.2020
Anzeige

Wissenschaftler beschäftigen sich manchmal auch mit praktischen Angelegenheiten. Etwa, ob man das Leben eines Spülschwamms durch die Reinigung in der Mikrowelle verlängern sollte.

25.05.2020
Anzeige

Mietrechtstipp

Nicht alle Mieter fühlen sich derzeit wohl, wenn sich Handwerker für Routinearbeiten in der Wohnung ankündigen. Wer der Risikogruppe angehört, darf solche Termine verschieben. Es gibt aber Ausnahmen.

06.05.2020

Schwimmbäder sind derzeit zu. Wer zur Abkühlung auf Balkon oder Terrasse ein Planschbecken stellt, muss unter Umständen seinen Vermieter fragen.

04.05.2020
Anzeige

Befristete Mietverträge können nur unter bestimmten Voraussetzungen außerordentlich gekündigt werden. Bekommen Mieter dennoch eine Kündigung, können sie im Anschluss Anspruch auf Schadenersatz haben.

30.04.2020
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

1
/
1
Anzeige