Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -2° wolkig
Mehr Bauen & Wohnen

Nachrichten zu Bauen und Wohnen

Alljährlich erstrahlt die Göttinger Innenstadt in der Vorweihnachtszeit in festlichem Glanz. Allerdings gestaltet sich die Finanzierung der Beleuchtung immer wieder schwierig – auch in diesem Jahr.

14.09.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Altbau des Sprengel-Museums in Hannover soll mit Millionenaufwand saniert werden. Mitarbeiter der Stadt haben jetzt über die Zustände in dem Gebäude berichtet.

11.09.2020

An der Tulpenstraße in Hannovers Nordstadt werden in einem Mietshaus aus Wohnungen Ferien- und Monteursunterkünfte: Leidtragende sind langjährige Mieter und Nachbarn, die über Lärm und Schmutz klagen.

05.09.2020

Göttinger Studenten lernen in Zeiten von Corona online – von überall aus, nur nicht unbedingt in Göttingen. Das Studentenwerk und Wohnungsgesellschaften bemerken einen Unterschied: Wohnungen sind nicht mehr so gefragt wie zuvor.

04.09.2020
Anzeige

Die 31 Pferde der Reiterstaffel der Polizeidirektion Hannover sind am Dienstag vorübergehend nach Celle umgezogen. Ihre Stallungen in der List entsprechen nicht mehr den aktuellen Bestimmungen und müssen umgebaut werden.

01.09.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Der Stichtag für die Einreichung von Anträgen zur Dorfentwicklung in sechs Duderstädter Ortsteilen (Förderprogramm „ZILE“) ist um einen Monat verlängert worden. Dies hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Antragsteller haben somit bis zum 15. Oktober Zeit.

29.08.2020

Weil das Land geschlampt hat, haben Millionen Mieter in Niedersachsen kaum Chancen, sich mithilfe der Mietpreisbremse gegen überhöhte Forderungen eines Vermieters zu wehren. Das Landgericht bestätigte am Mittwoch, dass die Verordnung nicht ordnungsgemäß begründet war. Das Land erarbeitet eine neue.

12.08.2020

Wer ein Faible für ausgefallene Immobilien aus Kriegsjahren hat, dürfte diese Hausbesichtigung genießen: Seit 75 Jahren schlummert der Hochbunker an der Rupsteinstraße im hannoverschen Stadtteil Kleefeld vor sich hin. Seit etwa zwei Jahren sucht die Stadt einen Käufer, nun ist Interessent Aldi wieder abgesprungen.

06.08.2020

„Die Verhältnisse sind nach wie vor katastrophal“: Anwohner klagen über Lärm und Müll, die SPD vermutet eine Zweckentfremdung durch den Vermieter. Werden die Schwedenhäuser an der Tiergartenstraße in Kirchrode als Schlafstätte für Saison- und Leiharbeiter missbraucht?

04.08.2020
Immobilienkäufer müssen den Makler nicht mehr allein bezahlen: Ab dem 23. Dezember werden auch beim Verkauf privater Wohnimmobilien die Kosten geteilt.

Wer den Makler beauftragt, muss ihn auch bezahlen. So ist es bislang im Mietrecht, die Regel soll ab dem 23. Dezember aber auch beim Kauf vom Immobilien gelten. Was heißt das konkret?

23.11.2020
Anzeige

Aktuelle Meldungen

Bloß raus aus der Stadt: In der Corona-Krise wächst die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland. Doch auch in den Zentren bleibt Wohneigentum gefragt. Das lässt die Immobilienpreise weiter steigen.

23.11.2020

In der Corona-Krise wird deutlich, dass viele Wohnungen nicht zu ihren älter werdenden Bewohnern passen. Die IG BAU warnt vor einer "grauen Wohnungsnot".

23.11.2020
Anzeige

Die Zeit läuft: Besitzer einer Solaranlage haben bis Ende Januar Zeit, diese registrieren zu lassen. Tun sie das nicht, können sie Geld verlieren.

19.11.2020
Anzeige

Mietrechtstipp

Jeder soll die Möglichkeit haben, ein menschenwürdiges Leben zu führen. Wer dies nicht aus eigener finanzieller Kraft kann, hat Anspruch auf Unterstützung - vor allem während der Corona-Pandemie.

09.11.2020

Mängel in der Wohnung berechtigten zur Mietminderung. Mieter sollten diese aber mit Bedacht ansetzen. Denn wer zu viel Geld einbehält, muss damit rechnen, dass der Mietvertrag gekündigt wird.

23.10.2020
Anzeige

Treppenhäuser in Mehrfamilienhäusern sind oft eng. Stehen dann noch Sachen im Hausflur rum, kann der Aufstieg zur Wohnung schnell zum Hürdenlauf werden. Wie sind da die Regeln?

13.10.2020
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

1
/
1