Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Käufer verantwortet ungenehmigten Umbau des Voreigentümers
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Käufer verantwortet ungenehmigten Umbau des Voreigentümers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 06.03.2019
Hat der Voreigentümer bauliche Änderungen nicht genehmigen lassen, muss der aktuelle Eigentümer den Rückbau dulden. Quelle: Lukas Schulze
Anzeige
Berlin

In einer Eigentumswohnung ist für bauliche Änderungen mitunter eine Zustimmung nötig. Ohne diese kann die Wohneigentümergemeinschaft (WEG) das Recht auf Rückbau geltend machen. Wurde die Wohnung in der Zwischenzeit verkauft, ist dafür der aktuelle Eigentümer verantwortlich.

Dieser muss die Maßnahme in jedem Fall dulden, wie ein Urteil des Amtsgerichts Berlin Tempelhof-Kreuzberg zeigt (Az.: 72 C 77/18.WEG). Darüber berichtet die Zeitschrift "Das Grundeigentum" des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin (Nr. 3/2019).

In dem verhandelten Fall hatten die Eigentümer einer Erdgeschosswohnung eine Treppe von ihrem Balkon in den Garten gebaut. Dazu hatten sie das Balkongeländer an einer Stelle geöffnet, um freien Zugang zu der Treppe zu bekommen. Die Maßnahme war nicht mit den übrigen Eigentümern abgestimmt. Daher verlangte die WEG, die Treppe wieder abzubauen und den ursprünglichen Zustand des Balkongeländers herzustellen. Die aktuellen Eigentümer wehrten sich gegen den Beschluss.

Ohne Erfolg: Die Eigentümer müssen die Rückbaumaßnahme dulden. Es liege kein unberechtigter Eingriff in ihr Sondereigentum vor. Denn der Einbau der Treppe war zuvor nicht mehrheitlich gebilligt worden. Der Rechtsnachfolger des früheren Eigentümers schulde der Gemeinschaft den Rückbau, da der Balkon Gemeinschaftseigentum sei. Die Wiederherstellung des früheren Zustands sei eine Instandhaltungsmaßnahme. Daher müssten die Kosten von der Gemeinschaft getragen werden.

dpa

Kletterpflanzen verschönern nicht nur Fassaden, sondern tragen auch zur Kühlung der Innenräume im Sommer bei. Von Vorteil sind Gewächse, die im Winter ihr Laub verlieren.

05.03.2019

Schäden am Traumhaus sind der Alptraum eines jeden Häuslebauers. Der Umzug kommt später, das Geld wird knapp. Ein finanzielles Polster und unabhängige Baubegleitung federn einiges ab.

04.03.2019

Wer eine Baufirma oder einen Handwerker für seinen Neu- oder Umbau sucht, muss viel Geduld haben. Dennoch sollte man seine Ansprüche nicht herunterschrauben, denn gute Firmen sind auch in Zeiten des Baubooms zu bekommen - man muss nur wissen, wie man sie findet.

04.03.2019