Menü
Anmelden
Mehr Bilder Nach dem Brandanschlag auf das Amtshaus in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 22.04.2020

Nach dem Brandanschlag auf das Amtshaus in Göttingen

Verkohlte Überreste.

Quelle: Christina Hinzmann / GT

​Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat die Ermittlungen zum Brandanschlag auf das Göttinger Amtshaus am Hiroshimaplatz ergebnislos eingestellt. Der oder die Täter hätten nicht ermittelt werden können, sagt Andreas Buick, Sprecher der Staatsanwaltschaft, auf Tageblatt-Anfrage.

Quelle: Christina Hinzmann / GT

Zwar seien die Ermittlungen in „alle Richtungen“ geführt worden, so Buick, eine „verwertbare Spur“ habe es aber nicht gegeben. Auch ein Zeugenaufruf der Polizei habe keine entscheidenden Hinweise ergeben.

Quelle: Christina Hinzmann / GT
Nachrichten

16 Bilder - Bilder aus Afghanistan

Göttingen

120 Bilder - Wonneproppen 2020

Göttingen

120 Bilder - Lokolino 2020

Göttingen

66 Bilder - Nikolaus-Party 2019

Göttingen

12 Bilder - GT-Autokino 2019

Göttingen

260 Bilder - Eichsfeld Festival 2019

Göttingen

81 Bilder - Wir in Grone

Sportbuzzer

104 Bilder - 14. Tour d'Energie

Die Region

9 Bilder - X-Mas-Party Billingshausen 2017

Duderstadt

37 Bilder - Apfel- und Birnenmarkt Duderstadt

Die Region

50 Bilder - Kirmes in Bovenden 2017

Die Region

10 Bilder - Kirmesumzug 2017 in Jühnde

Duderstadt

19 Bilder - Oktoberfeste im Eichsfeld

Duderstadt

10 Bilder - Familienfest in Rosdorf

Duderstadt

20 Bilder - Familienaktionstag 2017 in Duderstadt

Campus

18 Bilder - Amnesty-Protest auf dem Campus

Campus

14 Bilder - Möbel aus Popcorn

Campus

34 Bilder - Das grüne Klassenzimmer

Panorama

21 Bilder - Mehrere Explosionen in Brüssel

Panorama

5 Bilder - Gasleck in Mainz

Panorama

24 Bilder - Erdbeben im Himalaya

Panorama

136 Bilder - Oscars 2015