Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Mehr Familie Tipp des Tages

Kultur

War er‘s oder war er‘s nicht? Tagelang rätselten Menschen weit über die Grenzen der englischen Stadt Reading hinaus, ob ein Graffito an der Mauer eines ehemaligen Gefängnisses vom mysteriösen Street-Art-Künstler Banksy stammt. Jetzt liefert der selbst die Auflösung.

20:17 Uhr

Schritt für Schritt zum Erfolg: Der Göttinger Rapper „DreSta“ will noch einmal durchstarten. Durchhalten ist das Motto des Künstlers, auch die Corona-Pandemie soll ihn nicht aufhalten.

18:41 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Wenn Museen und Galerien vielleicht in der Woche ab dem 8. März wieder öffnen dürfen, sehen sich Kulturveranstalter in Göttingen gut vorbereitet. Doch viele von ihnen zeigen sich auch skeptisch, ob der Inzidenzwert wirklich sinkt.

18:30 Uhr

Katharina Matz war seit den 50er Jahren auf deutschen Theaterbühnen zuhause, spielte auch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Jetzt ist die Schauspielerin nach kurzer Krankheit im Alter von 90 Jahren gestorben. Das Deutsche Theater Berlin trauert in einem Nachruf.

18:07 Uhr
Anzeige

Meistgelesen Artikel aus der Region

Sportbuzzer

Dank einem Doppelpack von Alexis Sanchez hat Inter Mailand sein Spiel beim AC Parma gewonnen und damit seinen Vorsprung in der Tabelle der italienischen Serie A ausgebaut. 

23:42 Uhr

In der Liga hat Borussia Dortmund in dieser Saison nichts mehr mit der Meisterschaft zu tun. RB Leipzig ist der Top-Verfolger von Rekordmeister Bayern München. BVB-Boss Hans-Joachim sieht darin aber keine Wachablösung. Gegenüber der "Funke Mediengruppe" sagte er, dass der BVB weiter zweite Kraft in Deutschland sei. 

23:34 Uhr
Anzeige

Reisereporter

Während es für andere Branchen einen Öffnungsplan gibt, steht der erhoffte Neustart für den Tourismus in Deutschland zu Ostern infrage. Verbandsvertreter reagieren frustriert auf die Ergebnisse des Corona-Gipfels von Bund und Ländern.

14:21 Uhr

Für Hotels und Gastronomie gibt es im neuen Öffnungs-Fahrplan kaum Aussicht auf Lockerungen. Vertreter aus der Tourismusbranche kritisieren das als inakzeptabel. Der Branchenverband Dehoga Nordrhein erwägt sogar eine Klage.

13:46 Uhr
Anzeige

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.