Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Ausflugstipps: Das ist am Wochenende in und um Göttingen los
Mehr Familie Tipp des Tages Ausflugstipps: Das ist am Wochenende in und um Göttingen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 30.08.2019
Auch das Kartoffelfest in Waake dürfte an diesem Wochende wieder viele Besucher anlocken. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Selten ist an einem Wochenende so viel los in der Region Göttingen-Eichsfeld wie an diesem Wochenende (31. August / 1. September). Die Angebote reichen von Steel-Dart und einem Weinfest über A-Cappella, ein Band-Battle, den Bauernmarkt in Gleichen, das Kartoffelfest in Waake bis zu Dorf-Flohmärkten. Hier eine Auswahl der Redaktion.

Sonnabend, 31. August

Die Burg Plesse. Quelle: R

Führung durch die Burgruine Plesse

Die Geschichte der Burg Plesse: Eine etwa 1,5-stündige Führung durch die Burgruine Plesse bei Eddigehausen mit Archäologin Gudrun Keindorf bietet der Heimatverein "Goldene Mark" und der Verein für Eichsfeldische Heimatkunde am Sonnabend, 31. August, an. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr am Burgtor. Vereinsmitglieder und Interessierte können teilnehmen.

Der Umzug gehört zu den Höhepunkten der Kirmes in Reiffenhausen.  Quelle: ArtArt

Kirmes in Reiffenhausen 

Anlässlich der Kirmes in Reiffenhausen wird am Sonnabend, 31. August, eine Dorfrallye für Kinder und Jugendliche ausgerichtet. Die Rallye startet um 17 Uhr. Ein Kirmesumzug und anschließend ein Frühschoppen mit ,,Brassvegas’’ beginnt am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr.

Nicht auf ganz großer Bühne, aber dafür ganz in der Nähe können Friedländer am Sonnabend Steeldart spielen. Quelle: dpa

Steeldart in Niedernjesa

Die sechste Gemeinde-Steeldart-Meisterschaft richtet die Sportgemeinschaft Niedernjesa am Sonnabend, 31. August, im Sporthaus Niedernjesa, Am Sportplatz 1 A, aus. Das Turnier beginnt um 15 Uhr. Bewohner der Gemeinde Friedland und Mitglieder eines Sportvereins in Friedland können teilnehmen. Das Mindestalter ist 14 Jahre. Anmeldung unter Telefon 05504/80229 oder online unter jugendbuero@friedland.de oder per Anmeldeliste im Sporthaus Niedernjesa.

Weinfest in Reckershausen

Ein Weinfest wird am Sonnabend, 31. August, im Gemeindehaus in Reckershausen, Am Thieberg 2, ausgerichtet. Das Fest eröffnet um 17 Uhr. DJ "Zahnfee'" tritt auf, außerdem gibt es Zwiebelkuchen, Bratwurst und Bier.

"Alte Bekannte" in Weende. Quelle: r

A-Cappella-Konzert der Alten Bekannten

Sie nennen sich Alte Bekannte und sind die Nachfolgeformation der A-cappella-Gruppe Wise Guys. Ihr zweites Studioalbum „Das Leben ist schön“ präsentiert das Quintett am Sonnabend, 31. August, in der Festhalle in Göttingen-Weende, Ernst-Fahlbusch-Straße 20. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind erhältlich online unter reservix.de.

Peter Rosenberg, Violine. Quelle: GLASOW,FOTOGRAFIE

Konzert im Musikhaus am Bielstein 

Peter Rosenberg, der langjährige erste Konzertmeister der Bamberger Symphoniker, ist am Sonnabend, 31. August, zu Gast im Musikhaus am Bielstein in Reinhausen, Waldstraße 30. Der Violinist sowie Eilika Wünsch (Sopran) und Bernhard Wünsch (Klavier) präsentieren Sonaten und Partien von Johann Sebastian Bach sowie Lieder von Brahms, Schumann und anderen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten unter Telefon 05592/9279306 oder per E-Mail an kontakt@realsoundartists.de.

Band-Battle in der Martini-Kirche

Bei dem „Big Boobs’n Balls Band Battle“ am Sonnabend, 31. August, in Moringen treten Jamboree aus Einbeck, Haxe aus Osterode, Tuba & The Real Thing aus Göttingen und Avantatör aus dem Weserbergland an. Der Bandwettbewerb beginnt um 19 Uhr in der Martini-Kirche, Karten im Vorverkauf in der Tankstelle VR-Bank, Bahnhofstraße 1a, und bei Schreibwaren Paeslack, Neue Straße 4, in Moringen.

Bohemian Rhapsody im Open-Air-Kino 

Im Freiluftkino zeigt das Lumière am Sonnabend, 31. August, den Film „Bohemian Rhapsody“ im Freibad Brauweg in Göttingen, Brauweg 60. Die Vorführung beginnt um 21 Uhr. Einlass ist um 19.30 Uhr mit der Möglichkeit zum Schwimmen.

Die Band Yugonaughty spielt mit beim "Band Battle". Quelle: r

Rockkonzert in Hann. Münden 

Ein „Konzert der besonderen Art“ richtet am Sonnabend, 31. August, der Förderverein Freilichtbühne am Kattenbühl auf der Freilichtbühne Tannenkamp in Hann. Münden aus. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Konzertes wird gebeten. Neben Rockmusik von Käptn Neugier, YugonaughtY und More Songs About Sex erwarten Getränke sowie Bratwurst vom Grill die Besucher.  

Anderlein spielt in Geismar. Quelle: r

Konzert der Band Anderlein 

Die Band Anderlein spielt am Sonnabend, 31. August, auf der Kleinkunstbühne in Geismar, Kellergasse 2 in Göttingen. Um 20 Uhr gibt es Musik von der aktuellen CD und der Bassist und Autor Daniel von Trausnitz liest aus seinen Texten. Einlass ist um 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei Hettenhausen-Krüger, Reinhäuser Landstraße 132, unter Telefon 0551/72443, bei dem Friseurteam Wagener, Mitteldorfstraße 5, unter Telefon 0551/791041 oder bei Kempi’s, Teichstraße 2, unter Telefon 0551/28045675.  

Mandolinenkonzert in Bad Sachsa

Ein Mandolinenkonzert bietet der Solist Alon Sariel am Sonnabend, 31. August, im Kurhaus Bad Sachsa, im Vitalpark Bad Sachsa. Beginn ist um 19 Uhr, Tickets sind erhältlich in den Tageblatt-Geschäftsstellen in Göttingen, Weender Straße 44, und Duderstadt, Marktstraße 9, weitere Informationen online unter kulturimkreis.de.

Alon Sariel Quelle: www.gregor-hohenberg.com

Festivalkongress „Vom Klima Schreiben“ 

Der Festivalkongress „Vom Klima Schreiben“ ist für Sonnabend, 31. August, geplant. Lesungen und Gespräche sind von 13 bis 18 Uhr in der Orangerie des Botanischen Gartens in Göttingen, Untere Karspüle 2, angesagt. Eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Im Treibhaus schreiben“ mit dem Klimafolgenforscher Hans Joachim Schellnhuber, der Autoren Marion Poschmann und anderen folgt um 20 Uhr im Alten Rathaus, Markt 9. Moderator ist Heinrich Detering, Veranstalter ist das Literarische Zentrum.

Sommerserenade vor dem Südportal

Ein buntes Kulturprogramm unter dem Motto „Sommerserenade vor dem Südportal“ bietet die St. Johanniskirche Göttingen am Sonnabend, 31. August, auf dem Johanniskirchhof. Zu erleben sind diverse Ensembles, wie etwa der Posaunenchor der Johannisgemeinde um 19 Uhr und die Swinging Amatörs um 21.45 Uhr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt, Spenden gehen zugunsten der Innenrenovierung der St. Johanniskirche.

Die Swinging Amatörs präsentieren ihre Sommerserenade. Quelle: selter.musik@web.de

Piano-Duo Pentzlin und Kilian im Burgbad Hardegsen

Ein Konzert des Klavier-Duos Joe Pentzlin und Gregor Kilian wird am Sonnabend, 31. August, im Hardegser Burgbad, Gießeturm 2, ausgerichtet. Kilian und Pentzlin verwöhnen ihre Zuhörer in der Zeit von 17 bis 20 Uhr mit Boogie-Blues und Ragtime. In den Pausen spricht Anke Tannhäuser über Ernährung und den richtigen Weg zu einem gesunden Lebensstil.

Der MSV Condor wird an diesem Tag nicht Spitzensport und Hightech zeigen, sondern vorführen, wie man mit diesem Faszinierenden Hobby beginnen kann und was im Alltagsbetrieb auf dem Modellflugplatz bewegt wird. Quelle: Peter Heller

Modellflugshow in Elliehausen 

Die „größte Modellflugshow in Norddeutschland“ richtet der MSV Condor am Sonnabend und Sonntag, 31. August und 1. September, jeweils von 20 bis 18 Uhr auf seinem Flugplatz in Elliehausen aus. Angemeldet sind „90 der besten Modellpiloten Deutschlands“, die etwa 130 Modelle vorführen, so der Veranstalter. Die Flugshow präsentiert unter anderem Kunstflug, Modelle aus der Anfangszeit der Fliegerei bis zu modernen Kampfjets, Verbandflug mit bis zu zwölf Maschinen gleichzeitig sowie Großmodelle bis zu 82 Kilogramm.

Mittelalterhaus in Nienover Quelle: r

Mittelalterhaus Nienover 

Die Interessengemeinschaft für das 13. Jahrhundert kommt ein weiteres Mal ins Mittelalterhaus Nienover und präsentiert am Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September, das Mittelalter in der Hochzeit der Stadtwüstung Nienover. Die Mitglieder zeigen den Besuchern den Alltag und verschiedenste Handwerke des 13. Jahrhunderts. Die Interessengemeinschaft setzt sich aus Vertretern verschiedener Gruppen aus unterschiedlichen Regionen zusammen. Diese kommen bereits seit mehreren Jahren nach Nienover und präsentieren Handwerke und Fertigkeiten aus der Zeit, in der die Stadt Nienover existierte. Das Haus ist am Sonnabend von 11 bis 17 Uhr geöffnet, am Sonntag wegen bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Gruppe sind willkommen. Informationen zum Mittelalterhaus und zur Anfahrt online unter mittelalterhaus-nienover.de, Informationen zur Gruppe unter ig-13tes.de.

Sascha Bodmann und Wolfgang Franke (vLnR) mit Lanz Bulldog Quelle: Soeren Kracht

Bulldogs und Oldtimer

Das 18. Lanz-Bulldog- und Oldtimertreffen, das größte Treffen historischer Landmaschinen im Eichsfeld, findet am Sonnabend und Sonntag, 31. August bis 1. September, im Duderstädter Ortsteil Werxhausen rund um Sportplatz und Feldscheune statt. Der Weg ist jeweils vom Ortseingang aus ausgeschildert. Am Sonnabend, 31. August, gibt es um 12 und um 14 Uhr Dresch- und um 15 Uhr Pflugvorführungen. Um 16 Uhr startet eine Ausfahrt der Traktoren. Der gemütliche Abend in der Feldscheune beginnt um 18 Uhr. Am Sonntag, 1. September, wird von 7 bis 9 Uhr in der Feldscheune gefrühstückt. Ein Feldgottesdienst beginnt um 9 Uhr. Um 10 Uhr erfolgt die offizielle Begrüßung der Teilnehmer. Um 10.30 Uhr startet das sogenannte „Wettanheizen“ der Bulldogs. Es folgen Vorführungen: 11 Uhr Pflügen, 12 Uhr Dreschen, 13 Uhr Schleppen und um 14 Uhr noch einmal Dreschen.

=========================

Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September

Kulturfest in Bühren 

Das Bührener Kulturfest bietet am 31. August und am 1. September Theater, Musik und Unterhaltung auf dem Tieplatz des Ortes. Am Sonnabend ab 19 Uhr unterhalten der Theaterverein Hameln und anschließend der Comedian Michael Eller. Der Sonntag startet mit einem Gottesdienst im Freien, danach präsentiert Kenny Legendre ("Majiken") Musik-Klassiker von den 60ern bis heute.

Stand-up-Comedian Michael Eller. Quelle: Peter Heller

=====================

Sonntag, 1. September

18. Göttinger Orgelradtour

Die 18. Göttinger Orgelradtour organisiert das Kreiskantorat Göttingen für Sonntag, 1. September, um 14 Uhr ab St. Jacobi, Jacobikirchhof 1 in Göttingen. In jeder Kirche gibt es ein kurzes Orgelkonzert sowie Erläuterungen. Das letzte Konzert beginnt um 17.30 Uhr in der Göttinger Godehardkirche, Godehardstraße 22, und schließt mit einem Grillen ab. Weitere Informationen online unter jacobikantorei.de.

Auch die Jacobi-Orgelwird erklingen. Quelle: Christina Hinzmann / GT

Dorf- und Pflanzenflohmarkt

Einen Dorf- und Pflanzenflohmarkt richtet am Sonntag, 1. September, der Heimat- und Kulturverein Deiderode in Friedland-Deiderode aus. Von 11 bis 16 Uhr kann bei einem Rundgang durch das Dorf gestöbert, Schätze entdeckt und ein Stück Kuchen gegessen werden.

So richtig zum Stöbern – ein Dorfflohmarkt. Quelle: r

 

Führung durch den Hutewald Solling: "Wilde Pferde und Ur(ige) Rinder"

Seit dem Jahr 2000 sorgen am Schloss Nienover im Solling Auerochsen und Exmoorponys mit Hufen und Zähnen für Naturschutz und Landschaftspflege. Die Wanderung führt durch das Hutewald-Projektgebiet der Niedersäschsischen Landesforsten. Mit ein bisschen Glück sind Ponys und Rinder in einem ungewöhnlichen Lebensraum zu entdecken. Für Hunde ist der Hutewald leider zu gefährlich, weshalb eine Mitnahme nicht gestattet ist. Beginn der etwa zweieinhalbstündigen Führung ist um 14 Uhr auf dem Hutewald-Parkplatz an der L 551 (unterhalb des Schlosses Nienover an der Wassermühle zwischen Amelith und Polier).

Der Hutewald Solling der Niedersächsischen Landesforsten beheimatet den größten Bestand an Exmoorponys in Deutschland. Quelle: r

Tag der offenen Tür Interessengemeinschaft Wildvogelhilfe

Einen Tag der offenen Tür bietet am Sonntag, 1. September, die Interessengemeinschaft Wildvogelhilfe Südniedersachsen von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Wildvogelstation in Hilkerode, Im Ellertal 12, an. Führungen, Infostände verschiedener Stiftungen und Vereine sowie ein Barbecue mit Bio-Würstchen und veganen Würstchen und ein Kuchenbuffet erwartet die Gäste. Der NABU Untereichsfeld bietet einen Workshop zum Nistkastenbau an. 

Quellenkonzert in Rhumspringe 

Das Quellenkonzert an der Rhumequelle in Rhumspringe am Sonntag, 1. September, wird nicht wie geplant der Kirchenchor, sondern der Harzklub gestalten. Ab 16 Uhr bringt er den Zuhörern den Brauchtum des Harzes nahe. Melanie Buhl liest aus ihrem Buch von der Nixe Rhuma. Auf dem Sportplatz nahe der Rhumequelle findet die Sportwoche statt. Dort können Gäste eine Stärkung zu sich nehmen.

Fest des Familienzentrums

Das Familienzentrum "Baumhaus" feiert am Sonntag, 1. September, in Nikolausberg sein zehnjähriges Bestehen. Um 10 Uhr gibt es einen Gottesdienst in der Klosterkirche Nikolausberg, danach einen festlichen Empfang und ab 15 Uhr im Familienzentrum, Am Schlehdorn 2, ein Fest für die ganze Familie.

Das Agendafest mit Bauernmarkt lockt alljährlich viele Familien nach Rittmarshausen. Quelle: Peter Heller

 

Ein Agendafest mit Bauernmarkt am Thieplatz in Rittmarshausen widmet sich am Sonntag, 1. September, vor allem der Nachhaltigkeit und regionalen Produkten. Start ist um 12 Uhr, das Kinderprogramm mit Ponyreiten und Action for Kids im Spielpark beginnt um 14.30 Uhr. Der Agendabeirat gibt Tipps zur umwelfreundlichen Flächengestaltung.

 "Die Schneekönigin" auf der Waldbühne Bremke 

Das Theaterstück „Die Schneekönigin“ präsentiert die Waldbühne Bremke am Sonntag, 1. September. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es jeweils sonntags am 8., 15., 22. und 29. September um 15 Uhr. Karten im Vorverkauf online unter reservix.de.

Kartoffelfest auf dem Brothof Waake Quelle: r

Kartoffelfest auf dem Brothof Waake

Ein Kartoffelfest auf dem Brothof in Waake, Oberdorf 13, wird am Sonntag, 1. September, gefeiert. Live-Musik, Treckerfahrten zum Acker, eine Kunst-Ausstellung, kulinarische Kartoffelköstlichkeiten, Kinderschminken, Kerzenziehen sowie Tiere aus nächster Nähe anschauen stehen auf dem Programm. So können Besucher einen Blick in mobile Hühnerställe werfen. Direktvermarkter und Kunsthandwerker der Region sind vertreten. Das Fest beginnt um 11 Uhr.

Die Heilig-Geist-Kirche in Hilkerode erklingt beim Kirchenkonzertz. Quelle: Rüdiger Franke

Dorfflohmarkt in Hilkerode

Ein Dorfflohmarkt wird am 1. September ab 10 Uhr beim katholischen Pfarrheim in Hilkerode ausgerichtet. Ebenso überall im Dorf, wo Luftballons zu finden sind. Ein Dorfplan mit den Standorten ist beim Pfarrheim erhältlich. Gegrilltes und Getränke werden ab 11:00 Uhr angeboten.  

Kirchenkonzert in Hilkerode

Zum 60jährigen Jubiläum der Heilig-Geist-Kirche Hilkerode erklingt am Sonntag, 1. September, ein geistliches Sommerkonzert um 15:00 Uhr. Yannick Bode (Orgel), Leonie Wulff (Querflöte und Piccolo), Gemeindegesang. Mit Werken von J. Rutter, Ch. P. E. Bach, A. Vivaldi, G. Fischer.

Die Fahrradwallfahrt endet mit einem Gottesdienst. Quelle: Niklas Richter

Fahrradwallfahrt nach Germershausen 

Eine Fahrradwallfahrt ab Duderstadt und Westerode nach Germershausen wird am Sonntag, 1. September, angeboten. Treffen ist um 8.15 Uhr an der Basilika St. Cyriakus, Bei der Oberkirche 2 in Duderstadt. Der Weg führt über Westerode (circa 8.30 Uhr am Sportplatz) und Mingerode und hat die um 10 Uhr beginnende Männerwallfahrt auf der Wallfahrtswiese am Freialtar in Germershausen zum Ziel.

Schwungvoller Melodienstrauß: „Walt Kracht & his Orchestra“ Quelle: R

 „Swing, Hits & Evergreens" in Northeim 

Zum 25-jährigen Bestehen hat die Band Walt Kracht & His Orchestra ein Konzert in der Northeimer Stadthalle, Medenheimer Straße 4, geplant. Um 16 Uhr beginnt am Sonntag, 1. September, das Konzert unter dem Motto „Swing, Hits & Evergreens". Ab 25 Euro sind Karten erhältlich. Vorverkaufsstellen sind unter anderem an der Northeimer Touristik, Am Münster 6, oder bei Papierus, Breite Straße 7.

Von red

Bei der Mündener Stadtregatta am Freitag und Sonnabend, 30. und 31. August, kämpfen mehr als 140 Teilnehmer in 36 Ruderbooten um Medaillen.

29.08.2019

„...von Delmenhorst nach Brünn“ lautet das Motto des achten Klosterkonzert in der Klosterkirche Liebfrauen, Neutorstraße 9 in Duderstadt.

29.08.2019

Im Open-Air-Kino zeigt das Lumière am Freitag, 30. August, den Film „303 - Die Liebe und das Leben“ im Freibad am Brauweg in Göttingen.

29.08.2019