Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Propsteichor singt bei Festmesse
Mehr Familie Tipp des Tages Propsteichor singt bei Festmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 27.03.2018
Der Propsteichor St. Cyriakus unter der Leitung von Paul Heggemann – hier beim Oratorium „Der Messias“ im November.
Der Propsteichor St. Cyriakus unter der Leitung von Paul Heggemann – hier beim Oratorium „Der Messias“ im November. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Duderstadt

Der Propsteichor St. Cyriakus wird während der Abendmahlfeier in der Duderstädter St. Cyriakuskirche am Gründonnerstag um 19 Uhr mit Werken aus der Romantik und unserer Zeit von M. Garau, F. Liszt und W. Lloyd Webber zu hören sein.

Von Renaissance bis Neuzeit

Kompositionen aus der Renaissance bis in die Neuzeit von Q. Gasparini, A. Kacanauskas und T. L. de Victoria erklingen in der Karfreitagsliturgie um 15 Uhr. Chormusik von F. Anerio, L. Halmos, O. di Lasso und C. Thiel aus diesen Epochen singt der Propsteichor in der Festmesse am Ostersonntag um 10.30 Uhr. In dieser Messe werden von einer Schola aus Chormitgliedern auch gregorianische Gesänge gesungen, kündigt Regionalkantor Paul Heggemann weiter an.

Ferner werde nach der „Orgelabstinenz“ der zurückliegenden Fastenzeit die Creutzburg-Orgel am Ostermorgen mit mittelalterlichen Klängen von H. Buchner erklingen. Schließlich gestalte der Singkreis der Gemeinde die Familienmesse am Ostermontag um 10.30 Uhr musikalisch mit.

Mehr zum Thema:

Eines der größeren Konzerte des Propsteichors von St. Cyriakus war Händels Oratorium „Der Messias“ im November.

Termine der Kirchengemeinde St. Cyriakus gibt es unter anderem auf Facebook.

Von Britta Eichner-Ramm

27.03.2018
27.03.2018
Tipp des Tages Caricatura in Kassel - Cartoons von Peter Thulke
26.03.2018