Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Familie Wandern rund um Mingerode – und dabei ein Stück Eichsfelder Geschichte kennenlernen
Mehr Familie

Wandern rund um Mingerode – und dabei auf Fotos ein Stück Eichsfelder Geschichte kennenlernen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 13.11.2020
Die Sulbergwarte ist Teil des Befestigungsrings der mittelalterlichen Stadt Duderstadt – und zukünftig eine der Stationen eines Wanderwegs. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Mingerode

Entlang eines geplanten Wanderweges zwischen Duderstadt und Mingerode beabsichtigt die Initiative Mingerode 2030, Schautafeln mit historischen Fotos aufzustellen.

Der etwa 8,7 Kilometer lange Rundweg soll am Weinberg bei Duderstadt und am Sulbergturm vorbei über den historischen Hohlweg von Duderstadt nach Mingerode in das Kirchtal und zurück führen. Die Initiatoren wünschen sich, dass Wanderer neben einem Spaziergang durch die Natur die geschichtliche Bedeutung von Streuobstwiesen und -alleen im Untereichsfeld sowie deren aktuelle ökologische Funktion kennenlernen. Bei Wanderungen in der Erntezeit sollten Ausflügler das Obst probieren können.

Anzeige
Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Für Schautafeln und -kästen suchen die Mitglieder der Initiative nach historischen Fotos des Weinbergs mit der damaligen Gaststätte, des Hohlwegs, der Obstallee zum Suhlberg, der Streuobstwiese im Kirchtal, der Obsternte und von Obstbäumen in Gärten. Besitzer solcher Fotos können sich unter Telefon 05527/943163 oder 05527/72042 bei den Initiatoren melden.

Von ber

Erlebnis-Touren durch das Eichsfeld - Von Ungeheuern und Prinzessinnen: Rundweg am Märchenpark
18.09.2020
Sechs Erlebnis-Touren durch das Eichsfeld - Wanderung mit besten Aussichten: Eichsfelder Schweiz
16.09.2020