Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Ratgeber Richtig bewegend
Mehr Gesundheit Ratgeber Richtig bewegend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 31.08.2017
Quelle: WAVEBREAKMEDIAMICRO- FOTOLIA.COM
Anzeige

Mit Übungsanleitungen und Bewegungsgruppen kann die Physiotherapie den Weg zu einem bewegungsreicheren Lebensstil ebnen, um das Körpergewicht langfristig auf einem gesunden Level zu halten.

Schlüssel zum Erfolg

Schaut man sich wirksame Maßnahmen zur Behandlung von Adipositas genauer an, hat Bewegung fast durchgängig oberste Priorität. Denn Übergewicht und Adipositas entstehen hauptsächlich aufgrund einer positiven Energiebilanz, wenn also mehr Kalorien aufgenommen als durch körperliche Betätigung verbraucht werden. Besonders in Industrieländern tragen zunehmend sitzende Tätigkeiten und ein erhöhter Medienkonsum dazu bei, dass sich die Gesellschaft deutlich weniger bewegt und dadurch stärker zu Fettleibigkeit neigt. Durch Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt und der verkehrten Energiebilanz – in Kombination mit einer gesunden Ernährung – entgegengewirkt. Physiotherapeuten als Bewegungsexperten können einen Beitrag leisten. Unter professioneller Einzel- und Gruppenbetreuung kann Adipositas-Patienten zu einer höheren Lebensqualität verholfen werden.
Damit das Training nicht schädlich und die Übungen mit der korrekten Körperhaltung durchgeführt werden, benötigen insbesondere übergewichtige Menschen Unterstützung, die durch den Physiotherapeuten gewährleistet ist. Denn eine falsche Durchführung der Übungen oder eine Selbstüberschätzung können kontraproduktive Folgen haben. Auch bei Beschwerden wie Gelenkproblematiken, die aufgrund von Übergewicht entstehen, kann im Rahmen einer ärztlich verordneten Heilmittelbehandlung Abhilfe geschaffen werden: Der Therapeut kann zuerst die Schmerzursache herausfinden und behandeln. Anschließend lässt sich das Trainingsprogramm individuell gestalten und steigern, ohne die Gesundheit zu gefährden. Die Physiotherapie bietet dafür einen Behandlungsmix aus Therapie und Prävention.

IFK

Ganzheitliche Therapiemethoden für Körper, Geist & Seele

Sie möchten Ihre Physio- oder Ergotherapiepraxis auf dieser monatlich erscheinenden Sonderseite präsentieren? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern:

Telefon 0551 901-265

Telefon 0551 901-241

Telefon 0551 901-296

Telefon 0551 901-465

Telefon 0551 901-464

E-Mail backoffice@goettinger-tageblatt.de
Anzeigenschluss ist jeweils dienstags vor Erscheinungstermin.