Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ -2° wolkig
Mehr Studium & Beruf
Der Anteil der Beschäftigten im Homeoffice liegt laut Ifo-Institut unter dem Möglichen.

Laut Bundesregierung sollen Unternehmen überall da, wo es möglich ist, ihre Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten lassen. Doch noch immer setzen viele Arbeitgeber diese Vorgabe nicht um. Zu diesem Schluss kommt zumindest das Ifo-Institut.

15:17 Uhr
Anzeige

Studium & Beruf

Wer Drechsler werden will, muss örtlich flexibel sein: Gerade mal vier Ausbildungsbetriebe gibt es in Deutschland. Einer davon ist in Bremen bei Hans-Peter Schöner. Hier lernt Takayo Miura, die für ihre Holzleidenschaft von Japan nach Deutschland zog.

01.02.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Deutschland ist im Lockdown, viele Beschäftigte sind in Kurzarbeit. Ist nun der richtige Zeitpunkt für eine Weiterbildung? Es kann sich auf jeden Fall lohnen, Initiative zu zeigen.

01.02.2021

Für einen erfolgreichen Jobwechsel ist ein gutes Arbeitszeugnis wichtig. Aber wie erkennen Beschäftigte eigentlich, was gut ist? Denn Vorsicht: Nicht immer ist eine schlechte Bewertung offensichtlich.

01.02.2021

Gehalt verhandeln in Krisenzeiten: Kann das Erfolg haben? Ja - aber nur wer eine Alternative hat, kann einen Zug machen, sagt der Verhandlungsexperte Martin Schweinsberg. Tipps zum Vorgehen.

28.01.2021
Anzeige

Wo bekomme ich Geld? Und wann kann ich wieder auftreten? Wer als Künstlerin oder Selbstständiger vor solchen Fragen steht, kann sich an eine Beratungshotline der Bundesagentur für Arbeit wenden.

27.01.2021

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die neuen Homeoffice-Vorgaben des Bundesarbeitsministeriums sind nun in Kraft getreten. In der Pandemie sollen sie den Druck auf Arbeitgeber erhöhen, Beschäftigten, wo das möglich ist, Heimarbeit anzubieten.

27.01.2021

Arbeitgeber dürfen Beschäftigte in ihrem dienstlichen Umfeld im Unternehmen kontrollieren. Dabei müssen sie aber absolut transparent vorgehen. Wann können Beschäftigte sich wehren?

25.01.2021

Schule ist für Kinder und Jugendliche Alltag. Das ist zwar nicht immer beliebt, aber ein hohes Gut. Wenn es wegfällt, hat das Konsequenzen, gerade für die Jüngsten und die eh schon Benachteiligten.

25.01.2021

Ab ins Homeoffice - das dürfte nun für noch mehr Arbeitnehmer gelten. Andere haben das Büro schon seit Monaten nicht mehr gesehen - und stecken in der Motivationskrise. Wie finden sie wieder Schwung?

25.01.2021
Anzeige

Campus

Am 4. März ist Welt-Adipositas-Tag. Schweres Übergewicht gilt seit Sommer 2020 als chronische Krankheit, und doch werden Betroffene nach wie vor stigmatisiert. An der Universitätsmedizin Göttingen nimmt man sie sehr ernst – und bietet unterschiedliche Formen der Hilfe an.

15:12 Uhr

Seit 2017 untersuchen Mitarbeiter des Soziologischen Forschungsinstituts (Sofi) die Gegebenheiten in dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Bei der ersten Corona-Welle befragten die Wissenschaftler die Einwohner, während der zweiten Welle fragten sie ein weiteres Mal nach „Corona auf dem Land“.

15:06 Uhr
Anzeige

Hilfe für Nierenkranke - Vorträge zum Weltnierentag an der umg

Am 11. März ist Weltnierentag. Digitale Vorträge und eine Telefonsprechstunde bieten die Mitarbeiter der Universitätsmedizin Göttingen rund um das Thema „Niere“ an.

02.03.2021

Regionale Wirtschaft

Unter Coronabedingungen sind am vergangenen Freitag 13 Auszubildende in Bovenden freigesprochen worden. Sie sind jetzt Gesellen in dem Handwerk „Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik", teilt Werner Fischer, Obermeister der Elektro Innung Göttingen, mit.

08:00 Uhr

Lockdownverlängerung ja – aber nur mit Lockerungen. So lassen sich die Erwartungen zusammen fassen, die sich mit dem Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch, 3. März, verknüpfen. Drei hiesige Vertreter der besonders gebeutelten Branchen Einzelhandel, Gastronomie/Hotellerie und Kultur sprechen von ihren Erwartungen und Hoffnungen.

02.03.2021
Anzeige

Nachdem die Verhandlungen zwischen der IG Metall und der Arbeitgeberseite ohne Erfolg beendet worden sind, ist die Gewerkschaft zum Arbeitskampf übergegangen. Die an Warnstreiks beteiligten Beschäftigten beenden ihre Schicht einfach eine Stunde früher.

02.03.2021
Anzeige

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify !

Ob Ausbildung , Arbeitsplatz für Quereinsteiger oder Führungsposition - der GT-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen.