Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Altkanzler Schröder und Soyeon Kim bei WM-Spiel in Russland
Nachrichten Der Norden Altkanzler Schröder und Soyeon Kim bei WM-Spiel in Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 27.06.2018
Gerhard Schröder (l) und seine koreanische Frau Soyeon Kim im Stadion. Quelle: Ina Fassbender/dpa
Anzeige
Kasan

Prominenter Besuch aus Niedersachsen beim letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalelf der WM in Russland: Der frühere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder und seine neue Ehefrau Soyeon Kim sind bei der Partie Deutschland gegen Südkorea in der Kazan Arena. Kim ist Koreanerin – und beide nennen inzwischen Südkorea und Deutschland ihre Heimat. Inwiefern sich das darauf auswirkt, welche Mannschaft sie bei dem Spiel anfeuern, ist nicht bekannt.

Gerhard Schröder ist bekennender Fußballfan – und war auch schon bei der WM-Eröffnungsfeier in Moskau unter den Zuschauern. Auch in der HDI-Arena ist er regelmäßig zu Gast. Seit Dezember 2016 ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Betreibergesellschaft von Hannover 96.

Von RND/ewo

Anzeige