Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Auto erfasst 10-jähriges Mädchen in Wiefelstede
Nachrichten Der Norden Auto erfasst 10-jähriges Mädchen in Wiefelstede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 25.04.2019
Das Kind wurde schwer verletzt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Wiefelstede

Ein 10-jähriges Mädchen ist in Wiefelstede (Kreis Ammerland) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, lief das Mädchen am Dienstag im Ortsteil Metjendorf zunächst auf einem Fußweg Richtung Rastede. Dann sei es unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Eine 67 Jahre alte Autofahrerin erfasste das Kind mit ihrem Wagen.

Das Mädchen wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Weshalb das Kind plötzlich auf die Straße lief, war nach Angaben der Polizei zunächst nicht bekannt.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inseln und Halligen bedroht langfristig der steigende Meeresspiegel, seit längerem aber schon der "Ausverkauf" der Immobilien. Die erste Deutsche Inselkonferenz auf Helgoland soll Strategien finden.

25.04.2019

Eltern niedersächsischer Schüler kritisieren vielerorts den Zustand der Schultoiletten. Das Gefühl täuscht nicht: Das Gesundheitsamt hat die Sauberkeit in den vergangenen drei Jahren überprüft. Ergebnis: Fast 80 Prozent der Toiletten wiesen Hygienemängel auf.

25.04.2019

Bei einem Abfallbetrieb in Delmenhorst bricht ein Großfeuer aus. Die Feuerwehr ist stundenlang im Einsatz. Der Schaden liegt bei drei Millionen Euro. Die Brandursache ist zunächst unklar.

24.04.2019